Ryanair ab Hamburg

Hier geht es um alles Interessante rund um die Ryanair, Wizz Air und Eurowings in Bremen.
B727
Flugkapitän
Beiträge: 315
Registriert: 1. Februar 2009 09:23
Wohnort: Bremen

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von B727 » 16. Oktober 2019 16:40

B.Neidt hat geschrieben:
16. Oktober 2019 16:24
Und eröffnet wieder einer Basis in BRE :lol:
Nö, ist ganz klar Umgehung der Tarifvereinbarungen mit den Gewerkschaften. Outsourcing auf Basen, wo es keine Vereinbarungen gibt. Und trotzdem fliegt der deutsche "Geizistgeil"-Passagier weiter mit denen. Ist doch egal, was die mit ihren Crews machen, solange ich 5 € billiger fliegen kann. Meine Sicherheit ist mir auch egal, wenn ich sparen kann ... bis tatsächlich mal was passiert und die Crew ein Mitverschulden hat.

haubra
Flugkapitän
Beiträge: 1638
Registriert: 24. Juni 2007 19:34
Wohnort: Bremen

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von haubra » 16. Oktober 2019 17:46

Danke genau so ist es: Hauptsache geizen. Hähnchen für 2,99 € kaufen, Ware bei Prime für 10 € inklusive Versand bestellen und dann zurücksenden. Wie sowas wirtschaftlich darstellbar ist - egal, Hauptsache billig. Dass das durch irgendwelche Lohnsklaven bewerkstelligt wird, die Ware dann auch noch Minderwertig - wie bei Wilke -mir doch Wurst - Hauptsache ICH, ICH ICH! Wer jetzt nicht langsam mal nachdenkt, dem ist nicht mehr zu helfen.

Pad81
Vielflieger
Beiträge: 54
Registriert: 19. Juli 2009 13:44

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von Pad81 » 16. Oktober 2019 19:25

Völlig richtig, lieben Gruß an alle, die dem Bremer Flughafen Management Versagen vorwarfen als man hier einstellte.

Benutzeravatar
Ilyushin76fan
Flugkapitän
Beiträge: 3234
Registriert: 25. Juni 2007 20:56
Wohnort: EDDW

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von Ilyushin76fan » 17. Oktober 2019 08:40

Meine Vermutung liegt auch darin, daß FR in Deutschland grundsätzlich mit billig, billig, billig in Verbindung gebracht wird. Da man aber auch Gewinne erwirtschaften will, müssen die Tickets teurer verkauft werden und dann fliegt das System eben nicht, da man dann näher an die Legacies kommt
Höhere Preise rechtfertigen dann nicht mehr den Betrieb ab Wald und Wiesen Flughäfen, was man an den Beispielen HHN und NRN gut sehen kann.
Bei HAM (und auch FRA) ist die konkurrenz doch sehr groß, dass hier ebenfalls nur geringe Margen verbleiben.
Da hat es FR in anderen Märkten wie in Italien und auch Frankreich deutlich einfacher, da mann dort bessere Querverbindungen anbieten kann, was in DE ja viel durch EW abgedeckt ist.

Antworten