Ryanair ab Hamburg

Hier geht es um alles Interessante rund um die Ryanair, Wizz Air und Eurowings in Bremen.
Benutzeravatar
viaggikai
Flugkapitän
Beiträge: 612
Registriert: 3. September 2011 11:14
Wohnort: Landkreis CUX

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von viaggikai » 30. Juli 2015 18:27

banny hat geschrieben:Mal sehen wie es weitergeht.
Es wird in naher Zukunft sicherlich mehr wöchentliche FR-Abflüge ab HAM geben als ab BRE.
„Die Natur braucht sich nicht anstrengen bedeutend zu sein, sie ist es.“ (R. Walser)

Benutzeravatar
*EDWB*
Flugkapitän
Beiträge: 1305
Registriert: 12. November 2009 19:55
Wohnort: Bremerhaven

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von *EDWB* » 30. Juli 2015 22:31

ich würd sagen Bremen wird langsam aufs Abstellgleis geschoben. Da sollte sich das Flughafenmanagement langsam umschauen nach anderen Carriern?

Benutzeravatar
Ilyushin76fan
Flugkapitän
Beiträge: 3234
Registriert: 25. Juni 2007 20:56
Wohnort: EDDW

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von Ilyushin76fan » 31. Juli 2015 10:01

Ich sehe das Engagement von Hamburg und auch Hannover als positive Massnahme des jeweiligen Managements.
Man muss sich heutzutage breit aufstellen und hier ist auch in Bremen das Management gefordert.

Selbstverständlich lässt sich das für Bremen nicht in diesem Maße realisieren, aber es gibt genug Strecken und FR hat diese ja zum Teil auch angeflogen, die der ein oder andere Carrier füllen könnte.

Hier wäre die mut zur Lücke gegeben.

Die Entwicklung der letzten Jahre ist mit derer Anfang der 90er zu vergleichen, wo verwaltet, stat investiert wurde.
Was hilft es, wenn ich im Parkhaus 50 VIP Parkplätze anbiete, wo maximal mal 4 Autos stehen - das ist echt ein Fehler!
Dies nur als Beispiel von vielen Themen, die nur am Rande etwas mit dem Flugbetrieb etwas zu tun haben.

So und nun gut mit off topic.

Benutzeravatar
Tomas
Flugkapitän
Beiträge: 968
Registriert: 25. Juni 2007 01:03
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von Tomas » 2. August 2015 20:49

*EDWB* hat geschrieben:ich würd sagen Bremen wird langsam aufs Abstellgleis geschoben. Da sollte sich das Flughafenmanagement langsam umschauen nach anderen Carriern?
Wie kommst du zu dieser Aussage/Vermutung?

Ryanair hat ganz klar gesagt, dass sie Air Berlin von der Nummer 2 in Deutschland verscheuchen wollen. Dafür müssen sie ihren Sitzplatzanteil in Deutschland ganz massiv steigern.
Sie wären ja mit dem Klammerbeutel gepuddert , wenn sie für die Erfüllung dieser Strategie das in keinster Weise mit Bremen zu vergleichende Hamburg zur Schonung des hiesigen Standortes nicht bedienen bzw. nicht ganz massiv ausbauen würden.

Ich denke, der starke Ausbau ist konkret gegen Air Berlin und weitere Carrier in HAM gerichtet und weniger gegen Bremen.

Das Getöse, welch' Airlines welch' Ziele ab Bremen bedienen könnten, ist doch seit je her ein Sturm im Wasserglas. Die Nischenlage von Bremen und das (zahlungskräftige) Aufkommen ab unserem Heimatairport lockt halt wenig potentielle neue Anbieter an. Klar, die Präsenz von Ryanair hier dürfte den einen oder anderen Kandidaten verschrecken. Aber als Nummer 1-Airport für neue Airlines dürfte Bremen bei den wenigsten Gesellschaften auf dem Zettel stehen.

Und Beleidigungen gegenüber Ryanair hier (wenn ggf. auch schon älter), die ewigen "Erinnerungen" an das Management, mal etwas mehr zu akquirieren, sind aus meiner Sicht gewiss eher kontraproduktiv.
Im schlimmsten Fall belasten sie das Verhältnis zw. Euch zum Management.

haubra
Flugkapitän
Beiträge: 1638
Registriert: 24. Juni 2007 19:34
Wohnort: Bremen

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von haubra » 26. August 2015 17:01


Allerlei
Moderator
Beiträge: 4413
Registriert: 22. Mai 2009 10:30

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von Allerlei » 27. August 2015 10:12

Hamburger Abendblatt, 27.08.2015:
Hamburg ist ein wichtiger Bestandteil unserer Expansionsstrategie in Deutschland", sagte ein sichtlich gut gelaunter O'Leary, der direkt nach Gesprächen mit der Spitze des Flughafens Fuhlsbüttel in ein Hotel in der Nähe des Michel geeilt war. Mittelfristig dürfte aus seiner Sicht die Elbmetropole für Ryanair wichtiger als das norddeutsche Drehkreuz Bremen werden.
http://m.abendblatt.de/hamburg/article2 ... lorca.html

Benutzeravatar
viaggikai
Flugkapitän
Beiträge: 612
Registriert: 3. September 2011 11:14
Wohnort: Landkreis CUX

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von viaggikai » 29. August 2015 10:59

Allein das der SFP 16 für HAM schon steht, zeigt wie wichtig der Standort ist. Ich wundere mich über den "zögerlichen" Ausbau und bin gespannt was BRE mittelfristig bleibt...
„Die Natur braucht sich nicht anstrengen bedeutend zu sein, sie ist es.“ (R. Walser)

Allerlei
Moderator
Beiträge: 4413
Registriert: 22. Mai 2009 10:30

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von Allerlei » 29. August 2015 12:32

Weser-Kurier: Ryanair schafft Konkurrenz für Bremen: http://www.weser-kurier.de/bremen/breme ... 95999.html

Benutzeravatar
viaggikai
Flugkapitän
Beiträge: 612
Registriert: 3. September 2011 11:14
Wohnort: Landkreis CUX

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von viaggikai » 27. Januar 2016 14:53

Weitere Strecken für HAM! Neu: BRU und DUB
http://www.airliners.de/ryanair-hamburg-strecken/37739
Wir dürfen gespannt sein ob sich das negativ auf die Strecke BRE - DUB auswirken wird.
„Die Natur braucht sich nicht anstrengen bedeutend zu sein, sie ist es.“ (R. Walser)

Benutzeravatar
viaggikai
Flugkapitän
Beiträge: 612
Registriert: 3. September 2011 11:14
Wohnort: Landkreis CUX

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von viaggikai » 2. Februar 2016 07:20

„Die Natur braucht sich nicht anstrengen bedeutend zu sein, sie ist es.“ (R. Walser)

Allerlei
Moderator
Beiträge: 4413
Registriert: 22. Mai 2009 10:30

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von Allerlei » 2. Februar 2016 13:06

Allein aufgrund der Flugzeiten nach BRU meinerseits vermutet (morgens 6.50 Uhr ab HAM, Landung abends um 21.55 Uhr in HAM): Hamburg dürfte zum Winter 2016/2017 Basis werden.

(...entsprechende Gerüchte gibt es übrigens auch zu NUE)

Aber das ist ein folgerichtiger und mehrfach indirekt angekündigter Schritt. Und wenn plötzlich innerdeutsche Flüge von HAM nach STR, MUC und vielleicht auch irgendwann NUE auftauchen, wundert mich das nicht.

Benutzeravatar
viaggikai
Flugkapitän
Beiträge: 612
Registriert: 3. September 2011 11:14
Wohnort: Landkreis CUX

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von viaggikai » 2. Februar 2016 18:29

Allerlei hat geschrieben:Hamburg dürfte zum Winter 2016/2017 Basis werden und wenn plötzlich innerdeutsche Flüge von HAM nach STR, MUC und vielleicht auch irgendwann NUE auftauchen, wundert mich das nicht.
... und wird stetig weiter ausgebaut werden. Wenn sich FR nur noch auf HAM im Norden konzentriert, dann hoffe ich auf mehr Strecken die nicht ab BRE angeboten werden.
„Die Natur braucht sich nicht anstrengen bedeutend zu sein, sie ist es.“ (R. Walser)

Benutzeravatar
viaggikai
Flugkapitän
Beiträge: 612
Registriert: 3. September 2011 11:14
Wohnort: Landkreis CUX

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von viaggikai » 9. Februar 2016 17:57

Der WFP 16/17 für HAM ist freigeschaltet. 10 Ziele/61 wöchentliche Abflüge :!:
„Die Natur braucht sich nicht anstrengen bedeutend zu sein, sie ist es.“ (R. Walser)

Avangard

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von Avangard » 9. Februar 2016 22:09

viaggikai hat geschrieben:Der WFP 16/17 für HAM ist freigeschaltet. 10 Ziele/61 wöchentliche Abflüge :!:
Nichts für ungut, aber mich persönlich interessiert es relativ wenig ob Ryanair ab Hamburg nun Ziel A, B, und zusätzlich C anfliegt.
Mag ja durch sein, dass das für die anderen geschätzten Mitleser von Interesse ist. Das wir hier in Bremen nicht mit HAM konkurrieren
können sollte jedem klar sein. Neidische Blicke nach Norden werfe ich deswegen nicht. Ich bin froh über jedes Ziel, dass die Iren ab
BRE anbieten, auch wenn nicht jedes Jahr zig neue Strecken im Flugplan auftauchen. Wir sind nun mal ein Provinz-Airport.
Aber ein liebenswerter. :D

Benutzeravatar
Ilyushin76fan
Flugkapitän
Beiträge: 3234
Registriert: 25. Juni 2007 20:56
Wohnort: EDDW

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von Ilyushin76fan » 10. Februar 2016 12:05

Richtig!

Und FR versucht nun in Hamburg richtig aufzumischen. Immerhin fliegen z.b. SN Brussels und Germanwings die Strecke nach BRU.
Insgesamt eine tolle Situation in Hamburg, da man für viele Strecken richtig gute Preise erzielen kann, während Bremen für die Airlines ein tolles Pflaster ist.

Man kann die Strecken extrem tuer verkaufen.

Mir ist reichlich egal, welche Strecken FR ab Bremen anbietet, da ich immer das Gesamtpaket abwäge und dadurch auch häufig von anderen Flughäfen fliege oder lieber umsteige.

Wichtig ist, das ex bei 2x STN bleibt :lol:

Antworten