Ryanair ab Hamburg

Hier geht es um alles Interessante rund um die Ryanair, Wizz Air und Eurowings in Bremen.
Allerlei
Moderator
Beiträge: 4413
Registriert: 22. Mai 2009 10:30

Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von Allerlei » 14. Juli 2014 18:31

Lt. eines Eintrages bei a.de startet Ryanair ab WFP ab Hamburg nach LIS und OPO... Und das ist auch buchbar
...:shock:

rcraft
Flugkapitän
Beiträge: 778
Registriert: 24. Juni 2007 20:53
Wohnort: Bremerhaven

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von rcraft » 14. Juli 2014 18:45

Allerlei hat geschrieben:Lt. eines Eintrages bei a.de startet Ryanair ab WFP ab Hamburg nach LIS und OPO... Und das ist auch buchbar
LIS 7/7 und OPO 3/7 !!!
Ein Affront für BRE; aber herzlichen Glückwunsch HAM.

Allerlei
Moderator
Beiträge: 4413
Registriert: 22. Mai 2009 10:30

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von Allerlei » 14. Juli 2014 18:52

...und in LBC wird FR die längste Zeit gewesen sein...

haubra
Flugkapitän
Beiträge: 1638
Registriert: 24. Juni 2007 19:34
Wohnort: Bremen

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von haubra » 14. Juli 2014 19:10

TAP wirds freuen....

mapuyc
Flugkapitän
Beiträge: 369
Registriert: 17. Juli 2009 15:18

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von mapuyc » 14. Juli 2014 19:31

...und in LBC wird FR die längste Zeit gewesen sein...
Wollen wir hoffen, daß das nicht auch für BRE gilt :o
Das ist ein Hammer! Au weia!

Allerlei
Moderator
Beiträge: 4413
Registriert: 22. Mai 2009 10:30

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von Allerlei » 14. Juli 2014 19:33

Eigentlich konsequent, strategisch gesehen. Die direkte Ryanair-Konkurrenz macht sich in HAM ganz schön breit. Immerhin hat BRE einen neuen Ausweichflughafen für Ryanair-Flüge. ;)

Benutzeravatar
Ilyushin76fan
Flugkapitän
Beiträge: 3234
Registriert: 25. Juni 2007 20:56
Wohnort: EDDW

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von Ilyushin76fan » 14. Juli 2014 19:48

Hut ab, den Hamburger Kollegen. Da hat man gute Arbeit geleistet und sich die Brosamen aus Lübeck gesichert.

Gerade Portugal ist ein stark aufstrebender Markt, da wird auch noch Luft für FR in dieser Frequenz sein.

Wenn sich da man nicht Probleme für Bremen auftuen und Frequenzen reduziert werden, gerade auch die Nachricht, daß Wizzair ab Groningen startet, ist schade für Bremen.

Da geht Bremen eben mehr in die Nische mit AIS und bietet richtig außergewöhnliche Ziele an.

Mich würde es freuen, wenn wir in den nächsten Jahren mal einen nächsten Carrier bei uns begrüßen könnten. Volotea wäre für mich ein Kandidat :D

Benutzeravatar
viaggikai
Flugkapitän
Beiträge: 612
Registriert: 3. September 2011 11:14
Wohnort: Landkreis CUX

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von viaggikai » 14. Juli 2014 20:59

Ilyushin76fan hat geschrieben:Wenn sich da man nicht Probleme für Bremen auftuen und Frequenzen reduziert werden, gerade auch die Nachricht, daß Wizzair ab Groningen startet, ist schade für Bremen.
Da ziehen dunkle Wolken auf... bin gespannt ob die Strecken BRE - LIS/OPO im nächsten Jahr überhaupt noch geflogen werden :( Ich will nur hoffen das es bei ein paar wenigen FR-Strecken ab HAM bleibt
„Die Natur braucht sich nicht anstrengen bedeutend zu sein, sie ist es.“ (R. Walser)

Benutzeravatar
*EDWB*
Flugkapitän
Beiträge: 1305
Registriert: 12. November 2009 19:55
Wohnort: Bremerhaven

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von *EDWB* » 14. Juli 2014 21:38

Ich dachte HAM Airport hat immer den Standpunkt vertreten: Hier kein FR!! ??

Allerlei
Moderator
Beiträge: 4413
Registriert: 22. Mai 2009 10:30

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von Allerlei » 14. Juli 2014 23:24

*EDWB* hat geschrieben:Ich dachte HAM Airport hat immer den Standpunkt vertreten: Hier kein FR!! ??
Wenn Ryanair voll zahlt, werden die sicher nicht weggeschickt, warum auch? Man schaue mal, wie schnell und viele Low Coster (egal ob voll oder hybrid) in HAM gelandet sind... z. B. Easyjet, Norwegian, Vueling - und nicht zu vergessen die Rückkehr vom Germanwings.

Nebenbei: Ich frage mich, ob die Krise in LBC nicht ganz gut in die strategische Neu-Ausrichtung von Ryanair, Haupt- und nicht Peripherie-Flughäfen anzufliegen, passt...
viaggikai hat geschrieben:Ich will nur hoffen das es bei ein paar wenigen FR-Strecken ab HAM bleibt
Da würde ich fast schon dagegen wetten. Der Wettbewerb macht sich dort ziemlich breit - und Ryanair muss sich breit aufstellen, um Marktanteile zu gewinnen. Wenn in absehbarer Zeit dort mehr passiert, würde mich das so gar nicht wundern.

Und eines darf man nicht vergessen: Es schwebt immer noch ein finanzielles Damoklesschwert über eine gewissen Airline - sollte die Geldquell-Oase in der Wüste plötzlich aufhören zu sprudeln, erlebt man gewisse andere Billigflieger plötzlich auf Strecken, die heute vielleicht völlig abwegig erscheinen...

Grundsätzlich sehe ich Bremen nicht als Ryanair-Standort in Gefahr, allein durch die Terminal-Sonderkonstellation. Aber es wird spannend sein zu beobachten, wie sich Angebot und Nachfrage entwickeln. Eine gewisse Streckenkonkurrenz und -aufteilung wird es bei einem Ausbau in HAM sicher geben. Die Gefahr sehe ich sogar latenter als im Wettbewerb zum FMO.

Richtig schade ist tatsächlich der Anflug von Wizz Air auf Groningen. Das könnte perspektivisch noch richtig weh tun, was Ost-Europaziele angeht.

Benutzeravatar
viaggikai
Flugkapitän
Beiträge: 612
Registriert: 3. September 2011 11:14
Wohnort: Landkreis CUX

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von viaggikai » 15. Juli 2014 08:20

Allerlei hat geschrieben: Grundsätzlich sehe ich Bremen nicht als Ryanair-Standort in Gefahr, allein durch die Terminal-Sonderkonstellation. Aber es wird spannend sein zu beobachten, wie sich Angebot und Nachfrage entwickeln. Eine gewisse Streckenkonkurrenz und -aufteilung wird es bei einem Ausbau in HAM sicher geben. Die Gefahr sehe ich sogar latenter als im Wettbewerb zum FMO.
Ich befürchte Streckenverlagerung nach HAM und keinen weiteren Ausbau mehr am Standort BRE :( Wenn FR nun auf HAM im Norden setzt, werden wir uns von neuen Zielen ab BRE verabschieden können. Bin gespannt was mit Städtezielen wie DUB, MAD, SKG etc. passiert und an eine Rückkehr wie CIA ist gar nicht mehr zu denken. Tja... dann hoffe ich das der Einschnitt im SFP 15 ab BRE nicht zu groß wird, jedenfalls werde ich versuchen im kommenden Reisejahr noch einige Ziele ab BRE anzufliegen bevor die aus unserem Streckennetz verschwinden.
Wizz ab Groningen, bleibt abzuwarten wie sich das entwickelt, die FR-Ziele von dort sind auch überschaubar geblieben.
„Die Natur braucht sich nicht anstrengen bedeutend zu sein, sie ist es.“ (R. Walser)

Footie
Flugbegleiter
Beiträge: 106
Registriert: 28. März 2014 22:04

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von Footie » 15. Juli 2014 22:23

Auf der einen Seite find ich's ja blöd das wir durch die Betriebsaufnahme von RYR in HAM eventuell bzw. ganz sicher Strecken hier in Bremen verlieren könnten, andererseits bin ich auch froh das sich diese Sch***-Airline aus Bremen verziehen wird (zmd. teilweise), da ja so auch die Möglichkeit aufkommt das sich andere Airlines am Standort Bremen versuchen. Letzteres wage ich jedoch zu bezweifeln, da wenn Ryanair z.B. in Bremen die Route nach LIS streicht weil sie in Hamburg diese schon bedienen und TAP sich dann auch aus Hamburg zurückzieht da die wenigen Buisness-Paxe die Maschiene ungenügend füllen bzw. kein Profit daraus entnommen werden kann, dann würde es sich für TAP auch nicht lohnen nach Bremen zukommen, da die Urlaubspaxe nach LIS ebenfalls billig fliegen wollen und sich auch nach Hamburg ziehen lassen, und wir dann wieder beim letzten Problem sind das die Buisness-Paxe für TAP zu wenig Profit schlagen würden, und dieses Problem wird in Bremen noch viel stärker sein als in Hamburg. Zudem muss man bedenken das TAP ebenfalls schon Hannover bedient. Allerdings könnte auch ein ERJ-145 der Portugalia für TAP die Strecke Lissabon-Bremen bedienen, da könnte man vielleicht sogar, ganz vielleicht, auf der Route Schwarze Zahlen schreiben.

Ich meine wenn AIS ab Bremen nach Malmö fliegen kann, kann TAP auch nach Lissabon fliegen :)

Aber was das angeht heißt es erstmal abwarten... ;)

vg
Bild

haubra
Flugkapitän
Beiträge: 1638
Registriert: 24. Juni 2007 19:34
Wohnort: Bremen

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von haubra » 15. Juli 2014 23:41

Also wirklich phantastisch: Ryanair gibt Lübeck auf, nimmt dafür 2 ( Z W E I ! ) Strecken ab HAM auf und schon wird hier das
Totenglöckchen für FR in Bremen geläutet.

1. Dürfte das ganze wohl erstmal ein Probebalon sein, da man in Hamburg sicherlich keine Sonderkonditionen bekommt.
2. Prügeln sich in Hamburg zur Zeit mehrere Billigflieger (Easy, Vueling, Norwegian und Germanwings - Air Berlin lasse ich mal außen vor)
- und da möchte FR auch mal testen wie weit die Kraft/Kondition reicht.
3. Hat Ryanair in Bremen ein eigenes Terminal und damit ein Kostenvorteil, den man wohl kaum aufgibt.
4. Ist der Hauptleidtragende - wie schon oben geschrieben - TAP, die sich wohl dann eher auf ihr neues Ziel Hannover zurückziehen.

Ich möchte niemanden persönlich angreifen, aber in diesem Thread wurde doch schon sehr viel Unsinn verzapft!

Benutzeravatar
viaggikai
Flugkapitän
Beiträge: 612
Registriert: 3. September 2011 11:14
Wohnort: Landkreis CUX

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von viaggikai » 23. Oktober 2014 17:34

Für ein Gerücht will ich nicht extra ein neues Thema eröffnen:
Nach HAM folgt nun HAJ? Mit 5 Strecken, 4 davon die auch von BRE aus geflogen werden plus Rom, FCO
http://forum.airliners.de/topic/39751-s ... ntry693120
Tja...
„Die Natur braucht sich nicht anstrengen bedeutend zu sein, sie ist es.“ (R. Walser)

banny
Flugbegleiter
Beiträge: 101
Registriert: 29. März 2014 14:25

Re: Ryanair ab Hamburg

Ungelesener Beitrag von banny » 30. Juli 2015 13:18

Nun ja Ryanair nimmt nun auch Barcelona und Madrid ab Hamburg auf, zum Winter und täglich!

https://www.facebook.com/HamburgAirport ... =1&theater

Mal sehen wie es weitergeht.

Antworten