[FR] Gepäckgebühren...

Hier geht es um alles Interessante rund um die Ryanair, Wizz Air und Eurowings in Bremen.
Benutzeravatar
*EDWB*
Flugkapitän
Beiträge: 1305
Registriert: 12. November 2009 19:55
Wohnort: Bremerhaven

[FR] Gepäckgebühren...

Ungelesener Beitrag von *EDWB* » 12. Dezember 2011 20:12

Tja....da wird demnächst teurer:
http://www.n24.de/news/newsitem_7491371.html

Die Gepäckgebühren sollen gut angezogen werden.

Benutzeravatar
viaggikai
Flugkapitän
Beiträge: 612
Registriert: 3. September 2011 11:14
Wohnort: Landkreis CUX

Re: Gepäckgebühren...

Ungelesener Beitrag von viaggikai » 18. Dezember 2011 12:41

*EDWB* hat geschrieben:Tja....da wird demnächst teurer:
http://www.n24.de/news/newsitem_7491371.html
Die Gepäckgebühren sollen gut angezogen werden.
Da langt FR wirklich mal wieder deutlich zu :shock:
Überlege in Moment einen Flug in der Hochsaion mit 20kg Gepäck zu buchen. Allein die Gepäckkosten wurden dafür von 50€ auf satte 70€ angehoben :evil:
Steigerung um 40%!
dazu kommt noch Sportgepäck, das bisher nicht angehoben wurde... ;) Ok Luxus...
„Die Natur braucht sich nicht anstrengen bedeutend zu sein, sie ist es.“ (R. Walser)

Spotbyspot(ter)

Re: Gepäckgebühren...

Ungelesener Beitrag von Spotbyspot(ter) » 18. Dezember 2011 17:27

Wenn Ryanair, dann würde ich eh ohne Gepäck fliegen sonst ist das Gesparte wieder raus... ;)

Benutzeravatar
viaggikai
Flugkapitän
Beiträge: 612
Registriert: 3. September 2011 11:14
Wohnort: Landkreis CUX

Re: Gepäckgebühren...

Ungelesener Beitrag von viaggikai » 22. Februar 2012 14:06

Wie ich eben beim Nachbuchen sah wurde das Sportgepäck von 80€ auf 100€ erhöht :evil: eine Anhebung hat ja nicht lange auf sich warten lassen... :shock:
„Die Natur braucht sich nicht anstrengen bedeutend zu sein, sie ist es.“ (R. Walser)

pauli
Flugkapitän
Beiträge: 431
Registriert: 22. August 2007 18:11

Re: Gepäckgebühren...

Ungelesener Beitrag von pauli » 21. Mai 2013 13:19

Kann mir hierzu mal jemand helfen, passt zwar nicht so ganz hier hinein, aber.....

Muss bei einem FR Flug bei einem türkischen Staatsbürger etwas besonderes beachtet werden? Ich meine mal in den Beförderungsbedingungen gelesen zu haben, dass vor der Sicherheitskontrolle noch "die Reisedokumente am Schalter bestätigt werden müssten", o. so ähnlich. Kann es jetzt dort aber nicht mehr finden. Oder irre ich mich da. Wäre nett, wenn jemand darüber Bescheid wüsste.

internaut
Flugkapitän
Beiträge: 215
Registriert: 26. Juni 2007 18:09

Re: Gepäckgebühren...

Ungelesener Beitrag von internaut » 21. Mai 2013 15:24

Ja, wenn man nur einen NON-EU-Passport hat, muss man sich irgendwo/irgendwann einen Stempel des Flughafens abholen. In Bremen ist das simple, die Damen von der Handgepäckwaage vor dem Eingang zur Sicherheitskontrolle machen das für unsere ausländischen Freunde. An anderen Airports holt man sich diesen Stempel teils am Check In-Schalter, teils am Ticketing Schalter von Ryanair oder am Ticketing Schalter einer Flughafenfirma. Am besten klärt man das schon bei Ankunft am Zielflughafen, damit man nicht durch Anstehen an falschen Schlangen vor dem Rückflug in Zeitnot gerät.

pauli
Flugkapitän
Beiträge: 431
Registriert: 22. August 2007 18:11

Re: Gepäckgebühren...

Ungelesener Beitrag von pauli » 21. Mai 2013 22:53

Danke! Unter Punkt 6.4 jetzt wieder "entdeckt". War mir etwas unklar, wie das ablaeuft. Was man bei einer Mannschaftsfahrt nach Malle alles zu bedenken hat...

Benutzeravatar
viaggikai
Flugkapitän
Beiträge: 612
Registriert: 3. September 2011 11:14
Wohnort: Landkreis CUX

Re: Gepäckgebühren...

Ungelesener Beitrag von viaggikai » 2. Juni 2016 15:42

"Ryanair senkt seine Gepäck-Gebühren" Hups... ;)
http://www.augsburger-allgemeine.de/gel ... 76817.html
„Die Natur braucht sich nicht anstrengen bedeutend zu sein, sie ist es.“ (R. Walser)

Benutzeravatar
viaggikai
Flugkapitän
Beiträge: 612
Registriert: 3. September 2011 11:14
Wohnort: Landkreis CUX

Re: Gepäckgebühren...

Ungelesener Beitrag von viaggikai » 26. Januar 2017 09:37

Das war ja zu erwarten: "Ryanair wird voraussichtlich die Mitnahme des 2ten Handgepäckstücks in der Kabine wieder untersagen!
http://www.telegraph.co.uk/travel/news/ ... ag-policy/
Die Preise für das Aufgabegepäck sind mittlerweile sehr hoch, dann werden sie noch weiter anziehen!
„Die Natur braucht sich nicht anstrengen bedeutend zu sein, sie ist es.“ (R. Walser)

Benutzeravatar
viaggikai
Flugkapitän
Beiträge: 612
Registriert: 3. September 2011 11:14
Wohnort: Landkreis CUX

Re: Gepäckgebühren...

Ungelesener Beitrag von viaggikai » 29. Juni 2017 09:29

Das Handgepäck wird definitiv wieder intensiver kontrolliert, auf die Maße achten! Vor mir zahlte gestern einer 50 Euro wegen geringer Übergröße :!:
Mit Pappkartons :roll: laufen die noch nicht wieder umher, aber neu ist das:
Bild
„Die Natur braucht sich nicht anstrengen bedeutend zu sein, sie ist es.“ (R. Walser)

Benutzeravatar
viaggikai
Flugkapitän
Beiträge: 612
Registriert: 3. September 2011 11:14
Wohnort: Landkreis CUX

Re: Gepäckgebühren...

Ungelesener Beitrag von viaggikai » 7. September 2017 07:07

Trolleys müssen aufgegeben werden... Gepäckgebühren sinken!
https://www.waz.de/wirtschaft/ryanair-v ... 37087.html
„Die Natur braucht sich nicht anstrengen bedeutend zu sein, sie ist es.“ (R. Walser)

mapuyc
Flugkapitän
Beiträge: 369
Registriert: 17. Juli 2009 15:18

Re: Gepäckgebühren...

Ungelesener Beitrag von mapuyc » 7. September 2017 13:11

Das müßte dann doch heißen, dass Flüssigkeiten wie Shampoos, Eau de Toilette etc. oder mitgebrachte Spirituosen im aufzugebenden Trolley transportiert werden können und nicht der 100 ml-Grenze unterliegen, oder?!?

internaut
Flugkapitän
Beiträge: 215
Registriert: 26. Juni 2007 18:09

Re: Gepäckgebühren...

Ungelesener Beitrag von internaut » 7. September 2017 17:42

mapuyc hat geschrieben:Das müßte dann doch heißen, dass Flüssigkeiten wie Shampoos, Eau de Toilette etc. oder mitgebrachte Spirituosen im aufzugebenden Trolley transportiert werden können und nicht der 100 ml-Grenze unterliegen, oder?!?
Eher nicht, weil die kostenlose Abgabe der Trolleys ja erst am Gate erfolgt. Und zwischen Siko und Gate könntest du ja Flüssigkeiten noch in die Handtasche umschichten, um an Bord Wasserbomben zu bauen.

Benutzeravatar
viaggikai
Flugkapitän
Beiträge: 612
Registriert: 3. September 2011 11:14
Wohnort: Landkreis CUX

Re: Gepäckgebühren...

Ungelesener Beitrag von viaggikai » 1. Mai 2018 18:17

Ich setze das mal hier ein:

Wer nur mit Handgepäck reist und nicht Priority Boarding gebucht hat, muss mit seinem Handgepäck zuerst zum check in-Schalter im Terminal 1. (keine Ahnung seit wann das so ist).
Dort wird das Handgepäck gewogen und mit der Banderole versehen, aber nicht aufgegeben! Das Handgepäck wird danach mit ins FR-Terminal genommen :roll:
Laut Mitarbeiter eine Anordnung des Flughafens und das betrifft in Moment nur BRE, keine anderen FR-Standorte.
„Die Natur braucht sich nicht anstrengen bedeutend zu sein, sie ist es.“ (R. Walser)

Benutzeravatar
viaggikai
Flugkapitän
Beiträge: 612
Registriert: 3. September 2011 11:14
Wohnort: Landkreis CUX

Re: Gepäckgebühren...

Ungelesener Beitrag von viaggikai » 24. August 2018 18:46

Ich halte mich kurz:
Änderung ab 01.11.18
Wer den Standardtarif wählt und mit 2 Handgepäckstücken fliegen möchte, zahlt in Zukunft drauf:
"Priority und 2 Handgepäckstücke" ab 6,00 €
Einmal eingeführt wird der Betrag bestimmt bald angehoben ;)
„Die Natur braucht sich nicht anstrengen bedeutend zu sein, sie ist es.“ (R. Walser)

Antworten