Verspätungen - Streichungen

Hier geht es um alles Interessante rund um die Ryanair, Wizz Air und Eurowings in Bremen.
pauli
Flugkapitän
Beiträge: 431
Registriert: 22. August 2007 18:11

Re: Verspätungen - Streichungen

Ungelesener Beitrag von pauli » 9. Dezember 2010 10:13

Ilyushin76fan hat geschrieben:Haben die in Schoenefeld auch von innen enteist :?
Nee, nur wir uns vorher auf den Weihnachtsmärkten mit Glühwein. :lol:

maltasstrand
Beiträge: 5
Registriert: 17. September 2019 22:05

Re: Verspätungen - Streichungen

Ungelesener Beitrag von maltasstrand » 3. Februar 2020 22:43

Wir saßen heute auf dem Flug FR 9056 von Alicante nach Bremen. Während des Starts hat der Käpt'n eine Notbremsung eingeleitet(nach ca. 7-10 Sekunden) Es kam eine recht leise Durchsage, dass etwas mit einer Tür sei?!? Eine klare Aussage gab es nicht, auch nicht auf Nachfrage...
45 Minuten wurde die Maschine dann gecheckt und es hieß wieder "anschnallen". Weiß jemand, wie man mehr erfährt? (Mit einer Stunde Verspätung kamen wir dann in Bremen an)

Benutzeravatar
Ilyushin76fan
Flugkapitän
Beiträge: 3234
Registriert: 25. Juni 2007 20:56
Wohnort: EDDW

Re: Verspätungen - Streichungen

Ungelesener Beitrag von Ilyushin76fan » 4. Februar 2020 09:30

Mehr wird da nicht in Erfahrung zu bringen sein. Möglicherweise hat ein Sensor angeschlagen. Das wird dann geprüft, getestet und dann kann es wieder losgehen. Sicherheit geht eben vor. Das ganze nennt sich dann Startabbruch und nicht Notbremsung, Ist ein völlig normaler Vorgang.

Wenn Deine Frage Richtung EU 261/4 ziel ist 1 Stunde Verspätung völlig im akzeptablen Rahmen.

Benutzeravatar
maltorius
Flugkapitän
Beiträge: 510
Registriert: 1. September 2008 21:54
Wohnort: BRE/EDDW

Re: Verspätungen - Streichungen

Ungelesener Beitrag von maltorius » 4. Februar 2020 10:18

Ilyushin76fan hat geschrieben:
4. Februar 2020 09:30
Das ganze nennt sich dann Startabbruch und nicht Notbremsung, Ist ein völlig normaler Vorgang.
Wo wir gerade bei "voll in die Eisen gehen" sind, ist von Euch schon mal jmd. über die 27 reingekommen mit abbiegen auf TWY C/B? Das ist gefühlt auch ein Startabbruch ;) :D :)
Mit Gruß und Kuss,

Maltorius

https://www.facebook.com/shiftyspike/

Benutzeravatar
Ilyushin76fan
Flugkapitän
Beiträge: 3234
Registriert: 25. Juni 2007 20:56
Wohnort: EDDW

Re: Verspätungen - Streichungen

Ungelesener Beitrag von Ilyushin76fan » 4. Februar 2020 12:47

maltorius hat geschrieben:
4. Februar 2020 10:18

Wo wir gerade bei "voll in die Eisen gehen" sind, ist von Euch schon mal jmd. über die 27 reingekommen mit abbiegen auf TWY C/B? Das ist gefühlt auch ein Startabbruch ;) :D :)
Ich hatte erst 09 gelesen und dann überlegt, dass das ja ech krass sein muss aber bei 27 passiert mir das regelmässig :D
Es kommt dabei aber auch immer auf das Gewicht des Fliegers an. Ist die Maschine vollbesetzt, ist das ordentlich. Bei leeren Maschinen dann oft auch ein austrudeln.

BTW, gefühlt ist aber auch jede Landung mit Ryanair wie ein Startabbruch, egal auf welchem Flughafen man ankommt ;)

mapuyc
Flugkapitän
Beiträge: 369
Registriert: 17. Juli 2009 15:18

Re: Verspätungen - Streichungen

Ungelesener Beitrag von mapuyc » 4. Februar 2020 17:56

Da stimmt aber etwas mit Deinem Gefühl nicht, oder willst Du damit sagen, die Piloten hätten ihr vergleichsweise niedriges Gehalt auch verdient? ;)
Ich bin schon häufiger mit FR geflogen und habe auch in dieser Hinsicht mit der Gesellschaft und den für sie tätigen Personen keine Probleme.

Benutzeravatar
Ilyushin76fan
Flugkapitän
Beiträge: 3234
Registriert: 25. Juni 2007 20:56
Wohnort: EDDW

Re: Verspätungen - Streichungen

Ungelesener Beitrag von Ilyushin76fan » 5. Februar 2020 08:11

Was ich sagen wollte ist einfach, dass es bei Landungen mit FR mir gefühlt einfach so vorkommt, als ob man absichtlich "voll in die Eisen" steigt, statt sanft ausrollen zu lassen. Aber das ist wohl nur meine persönliche Wahrnehmung. Bisher hat mich FR immer sicher an mein Ziel gebracht.

Antworten