Bus- und Bahnfahrergruss

In diesem Forum kann über Themen des Nahverkehrs in Bremen und umzu diskutiert werden. Steigen Sie ein!
Arne Schmidt
Flugkapitän
Beiträge: 579
Registriert: 12. August 2018 11:14
Wohnort: Weyhe

Bus- und Bahnfahrergruss

Ungelesener Beitrag von Arne Schmidt » 14. August 2023 20:55

Häufig sieht man Bus- und Bahnfahrer sich beim Begegnen grüssen. Oft grüssen sich auch BSAG- und Regiobusfahrer. Kennen die sich wirklich alle oder grüssen manche von denen jede(n) entgegenkommende(n) Kollegin und Kollegen? Ich hätte Probleme, Personen durch die oft spiegelnde Windschutzscheibe zu erkennen, vor allem, wenn ich mich noch auf das Fahren konzentrieren müsste.

Benutzeravatar
Peter Burtchen
Vielflieger
Beiträge: 62
Registriert: 20. April 2021 13:08

Re: Bus- und Bahnfahrergruß

Ungelesener Beitrag von Peter Burtchen » 15. August 2023 10:47

Moin,

das erinnert mich an eine Episode, die schon 50 Jahre zurückliegt.
Der Verein „Eisenbahnfreunde Bremen“ (der aus dem 1954 gegründeten Verein „Freunde des Schienenverkehrs, Bremen“ hervorgegangen war), dem auch zahlreiche Straßenbahnfreunde angehörten, veranstaltete von 1973 bis 1976 alljährlich eine Freimarktsparty im „rollenden Straßenbahnwagen“.
Dazu wurde ein ganz normaler 400er angemietet und mit Luftballons, Papierschlangen und sonstiger Deko geschmückt. Auf der Plattform am Heck stand ein Campingtisch, darunter befand sich eine Zinkwanne mit einem Eisblock von Huxmann darin. Auf dem lagen die Getränke, die zum Preis von 1 DM pro Stück zum Verkauf angeboten wurden. Dann startete die Fahrt fast vier Stunden kreuz und quer auf Schienennetz durch Bremen.
Im Fahrpreis von 10 DM p. P. waren ein Freigetränk und eine Bratwurst enthalten. Die Bratwürste waren zuvor bei Kiefert am U. L. Frauen Kirchhof vorbestellt worden und wurden, als die „Partybahn“ die Stelle passierte, dort abgeholt und anschließend an die Fahrgäste verteilt.

Der Fahrer, der Mitglied des Vereins war, erhielt selbstverständlich auch eine und so grüßte er die Fahrer der entgegenkommenden Bahnen — mit einer Bratwurst in der Hand!

Lang ist’s her.


Freundliche Grüße

Peter

Maxx
Flugbegleiter
Beiträge: 114
Registriert: 27. Mai 2022 11:38

Re: Bus- und Bahnfahrergruss

Ungelesener Beitrag von Maxx » 15. August 2023 21:31

Arne Schmidt hat geschrieben:
14. August 2023 20:55
Oft grüssen sich auch BSAG- und Regiobusfahrer. Kennen die sich wirklich alle oder grüssen manche von denen jede(n) entgegenkommende(n) Kollegin und Kollegen?
Also aus meiner Beobachtung grüßen sich Busfahrer untereinander, und zwar jede/r jede/n. Habe aber noch nie drauf geachtet, wie das bei Stadtbusfahrern ist - also ob die auch die Fernbusfahrer grüßen.

Aufgefallen ist mir auch: Wer sich durch die Windschutzscheibe hindurch erkennt und vermeintlich mag, grüßt besonders euphorisch. Beobachte ich vor allem bei den Straßenbahnen häufiger.

internaut
Flugkapitän
Beiträge: 326
Registriert: 26. Juni 2007 18:09

Re: Bus- und Bahnfahrergruss

Ungelesener Beitrag von internaut » 17. August 2023 17:40

wobei die Straßenbahnfahrer, die auf einer Linie fahren, wahrscheinlich die gleichen Kollegen auch mehrmals täglich grüßen dürfen, da die Bahn ja quasi jede halbe Stunde oder so entgegen kommt...

Benutzeravatar
Airboss
Moderator
Beiträge: 1029
Registriert: 24. Juni 2007 20:11
Wohnort: Bremen

Re: Bus- und Bahnfahrergruss

Ungelesener Beitrag von Airboss » 17. August 2023 17:54

Das doch wie bei Motorradfahrern. Da grüßt auch fast jeder jeden.
Ist selbst auch bei Reisebussen so, wenn die sich auf der Autobahn entgegenkommen.
Und Stadtbusfahrer grüßen meist auch die Kollegen auf den Reisebussen und umgekehrt.
Genauso wie die Lokführer. Die meisten grüßen sich auch gegenseitig zu.
Ich finde , daß ist eine nette Geeste im Arbeitsleben.
✈️ 🚍 🚋 🚆 🚁
Avatar: Flughafenbus 7466 - Seitennummer 43, ex BSAG 4532, Airport Bremen Juni 2023.

Antworten