Historischer Linienverkehr in der Bremer Innenstadt am 27.11.2022

In diesem Forum kann über Themen des Nahverkehrs in Bremen und umzu diskutiert werden. Steigen Sie ein!
Benutzeravatar
Dietmar Krebs
Flugkapitän
Beiträge: 184
Registriert: 12. August 2018 19:25

Historischer Linienverkehr in der Bremer Innenstadt am 27.11.2022

Ungelesener Beitrag von Dietmar Krebs » 18. November 2022 13:07

Hallo zusammen,

am Sonntag, 27.11.2022 (1. Advent), veranstalten die Freunde der Bremer Straßenbahn e.V. einen historischen Linienverkehr in der Bremer Innenstadt.

Start- und Zielpunkt ist die Haltestelle "Bürgerpark", von wo aus zwischen 12:59 Uhr und 16:59 Uhr, alle zehn Minuten eine historische Straßenbahn in Richtung "Hauptbahnhof (Steig F) startet.
Von dort aus geht es entweder geradeaus über Daniel-von-Büren-Straße - Radio Bremen - Am Brill (Steig E) - Domsheide (Steig I vor Mc Donald's) - Hauptbahnhof (Steig F) zum Bürgerpark,
oder links herum über Domsheide (Steig J gegenüber von Mc Donald's) - Am Brill (Steig F) - Radio Bremen - Daniel-von-Büren-Straße - Hauptbahnhof (Steig F) zum Bürgerpark.
Es wird an allen Unterwegshaltestellen gehalten.

Für die Mitfahrt ist ein gültiges VBN-/BSAG-Ticket erforderlich. Auch das Niedersachsen-Ticket oder das Quer-durchs-Land-Ticket werden anerkannt.
Auf den Fahrzeugen findet allerdings kein Ticketverkauf statt.

Die Bahnen sind nicht barrierefrei. Daher ist eine Mitfahrt von Rollstuhlfahrenden leider nicht möglich.

https://www.fdbs.net/wp-content/uploads ... ushang.pdf

Gruß
Dietmar

Maxx
Flugbegleiter
Beiträge: 109
Registriert: 27. Mai 2022 11:38

Re: Historischer Linienverkehr in der Bremer Innenstadt am 27.11.2022

Ungelesener Beitrag von Maxx » 27. November 2022 17:19

Sich bei dem trüben Novemberwetter mit einer historischen Straßenbahn durch die Innenstadt fahren zu lassen und dabei durch perfekt geputzte Scheiben das Weihnachtsmarktgeschehen zu beobachten, ist das entspannendste und beste, das man (ich) heute machen konnte -Vielen Dank!

ChristophN
Flugkapitän
Beiträge: 201
Registriert: 12. August 2018 23:14

Re: Historischer Linienverkehr in der Bremer Innenstadt am 27.11.2022

Ungelesener Beitrag von ChristophN » 27. November 2022 19:43

Auch von mir vielen Dank für die tolle Aktion heute! Schade, dass das Interesse des allgemeinen Publikums nach meiner Beobachtung eher verhalten war.

Ich wusste die Antwort schon mal, habe sie aber leider wieder vergessen: Warum darf "Molly" keine Fahrgäste mitnehmen?

Benutzeravatar
Ingo Teschke
Moderator
Beiträge: 356
Registriert: 4. August 2018 22:52
Wohnort: Spiez / Bremen
Kontaktdaten:

11 Bilder vom historischen Linienverkehr in der Bremer Innenstadt

Ungelesener Beitrag von Ingo Teschke » 27. November 2022 19:50

Hallo,

trotz typischen Novemberwetters lockten die Museumswagen zahlreiche Interessierte an. Auch ich war mit der Kamera dabei.

Hier die sechs eingesetzten Museumswagen:
Tw 134:
Bild

Tw 701:
Bild

Tw 811+Bw 1806:
Bild

Tw 917 (war nur als Reserve Bürgerpark geplant, kam am Nachmittag aber eine Runde zum Einsatz anstelle Tw 134):
Bild

Tw 446+Bw 1458:
Bild

Tw 557:
Bild

... und ein paar Begegnungen von jeweils zwei Museumswagen
Tw 134 begegnet Tw 446+Bw 1458
Bild

Tw 557 begegnet Tw 917
Bild

Tw 701 folgt Tw 134
Bild

Tw 446 begegnet Tw 701
Bild

... und eine Drei-Museumswagen-Parade mit 917, 701, 134
Bild

Danke an alle, die das möglich gemacht haben und an die freundlichen Fahrerinnen und Fahrer.

Ingo

Benutzeravatar
Peter Burtchen
Vielflieger
Beiträge: 53
Registriert: 20. April 2021 13:08

Zu Tw 49 „Molly“

Ungelesener Beitrag von Peter Burtchen » 27. November 2022 23:11

ChristophN hat geschrieben:
27. November 2022 19:43

Ich wusste die Antwort schon mal, habe sie aber leider wieder vergessen: Warum darf "Molly" keine Fahrgäste mitnehmen?
Weil dem Fahrzeug die nötigen Sicherheitseinrichtungen fehlen, um es „im Falle eines Falles“ von der hinteren Plattform aus zum Stehen bringen zu können.


Freundliche Grüße
Peter

Benutzeravatar
Dietmar Krebs
Flugkapitän
Beiträge: 184
Registriert: 12. August 2018 19:25

Re: Zu Tw 49 „Molly“

Ungelesener Beitrag von Dietmar Krebs » 28. November 2022 07:06

Hallo,

ich ergänze noch etwas:

Es fehlen die heutzutage vorgeschriebenen Schienenbremsen und eine vernünftige Beleuchtung.

Für besondere Anlässe wird aber eine Sondergenehmigung für Fahrten ohne Fahrgäste erteilt. Wir planen dann die Fahrten immer so, dass wir nach Möglichkeit hinter ein vorausfahrendes Linienfahrzeug kommen, dass dieselbe Route fährt, um die Weichen nicht stellen zu müssen. Direkt hinter Molly fährt ein weiteres historisches Fahrzeug, dass für die Ampelansteuerung sorgt. Somit sind wir mit Molly dann auch recht flüssig unterwegs und behindern den Linienverkehr nicht.

Gruß
Dietmar
Peter Burtchen hat geschrieben:
27. November 2022 23:11
ChristophN hat geschrieben:
27. November 2022 19:43

Ich wusste die Antwort schon mal, habe sie aber leider wieder vergessen: Warum darf "Molly" keine Fahrgäste mitnehmen?
Weil dem Fahrzeug die nötigen Sicherheitseinrichtungen fehlen, um es „im Falle eines Falles“ von der hinteren Plattform aus zum Stehen bringen zu können.


Freundliche Grüße
Peter

Lothar
Passagier
Beiträge: 13
Registriert: 31. August 2021 14:58

Re: Historischer Linienverkehr in der Bremer Innenstadt am 27.11.2022

Ungelesener Beitrag von Lothar » 28. November 2022 10:02

Hallo,

ein Dank an die fleißigen Fahrerinnen und Fahrer!

Wir haben gestern je eine Runde mit dem Ackerwagen und der 134 gefahren und uns zeitweise in der 811 aufgewärmt. Es hat irre Spass gemacht und weckte einige Erinnerungen an die Kindheit in den 60ern und 70ern.

Klasse, dass wir hier so einen aktiven Verein haben.

Lothar

Antworten