Notfahrplan ab 13.12.2021

In diesem Forum kann über Themen des Nahverkehrs in Bremen und umzu diskutiert werden. Steigen Sie ein!
Benutzeravatar
Arne Schmidt
Flugkapitän
Beiträge: 378
Registriert: 12. August 2018 11:14
Wohnort: Weyhe

Re: Notfahrplan ab 13.12.2021

Ungelesener Beitrag von Arne Schmidt » 5. April 2022 07:00

Die Erfahrung hatte ich letzten Sonntag Morgen auch machen müssen, so ganz ohne Auto geht es in Bremen eben doch nicht. Da helfen auch keine Beteuerungen der Verkehrssenatorin zu ihrem hochgelobten Bremer ÖPNV. Sie nutzt ihn offensichtlich selbst nicht, schon gar nicht zu Zeiten des Notfallfahrplans.
Avatar: Straßenbahn in Santa Cruz de Tenerife

Bahnfrank
Passagier
Beiträge: 17
Registriert: 23. August 2018 22:44

Re: Notfahrplan ab 13.12.2021

Ungelesener Beitrag von Bahnfrank » 5. April 2022 07:59

Auf der Linie 25 ist es nicht viel besser. Die Hälfte der E-Wagen fällt heute morgen aus...

T Hancke
Moderator
Beiträge: 435
Registriert: 5. August 2018 13:42

Re: Notfahrplan ab 13.12.2021

Ungelesener Beitrag von T Hancke » 5. April 2022 15:06

Ja zur Zeit ist es extrem, auf der 6 fiel morgens auch ein Kurs aus und auf der 26/27 habe ich gar keine E- wagen gesehen.

Tw3120
Vielflieger
Beiträge: 54
Registriert: 12. August 2018 22:01

Re: Notfahrplan ab 13.12.2021

Ungelesener Beitrag von Tw3120 » 5. April 2022 22:37

Vor den Ferien sind manchmal morgens Fahrten der Linie 1 ab Hauptbahnhof (0/:56 Uhr) zum Bahnhof Mahndorf ausgefallen. Zur Schulzeit ist diese Bahn immer gut gefüllt. Ich kann dann immerhin noch als Ersatz mit der 24 fahren, was dann aber wieder 10 Minuten extra Fußweg zur Arbeit bedeutet. Ausfallendende Bahnen der Linie 10 nach Sebaldsbrück konnte ich zu dieser Zeit (kurz vor 08:00 Uhr) auch an einigen Tagen beobachten.

Eine Werbung für den ÖPNV ist diese katastrophale Situation definitiv nicht. Fairerweise muss man allerdings feststellen, dass die meisten Ausfälle durch Corona verursacht werden. Ob das mit den nun teilweise entfallenden Regeln in den nächsten Wochen besser wird, bezweifle ich.

Passive Weiche
Passagier
Beiträge: 25
Registriert: 11. August 2018 07:22

Re: Notfahrplan ab 13.12.2021

Ungelesener Beitrag von Passive Weiche » 6. April 2022 06:01

Tw3120 hat geschrieben:
5. April 2022 22:37
Eine Werbung für den ÖPNV ist diese katastrophale Situation definitiv nicht. Fairerweise muss man allerdings feststellen, dass die meisten Ausfälle durch Corona verursacht werden. Ob das mit den nun teilweise entfallenden Regeln in den nächsten Wochen besser wird, bezweifle ich.
Überhaupt nicht … Aber eins muss man dem Saftladen lassen. Heute fällt den 3. Tag infolge die 10 um 5:46 ab GPL aus. So langsam wird die ganze Sache plan- und erwartbar 🤓 Und Corona als Grund zu benennen mag zwar in der Sache vlt. richtig sein, erzeugt aber insbesondere bei den Menschen, die im Krankenhaus und der Pflege arbeiten ein müdes lächeln.

Benutzeravatar
Linie 4
Vielflieger
Beiträge: 55
Registriert: 12. August 2018 20:23

Re: Notfahrplan ab 13.12.2021

Ungelesener Beitrag von Linie 4 » 6. April 2022 17:38

Tatsächlich ist es auffällig, dass seit über einem Monat die BSAG der einzige Verkehrsbetrieb ist, der noch im Notfahrplan fährt. Scheinbar liegt das an einem tiefer greifenden Personalmanagement. Es sind schließlich drei Buslinien und fünf Straßenbahnlinien davon betroffen. Laut Fahrplanauskunft, wird die Linie 25 wenigstens nur noch bis zum 18.04.2022 im Notfahrplan gefahren. Spannend ist auch, dass in knapp drei Monaten bereits der Ferienfahrplan wieder startet, also wieder weniger Angebot auf allen Linien. Bleibt abzuwarten, wie es weiter geht.

ChristophN
Co-Pilot
Beiträge: 145
Registriert: 12. August 2018 23:14

Re: Notfahrplan ab 13.12.2021

Ungelesener Beitrag von ChristophN » 6. April 2022 22:11

Linie 4 hat geschrieben:
6. April 2022 17:38
Laut Fahrplanauskunft, wird die Linie 25 wenigstens nur noch bis zum 18.04.2022 im Notfahrplan gefahren.
Auch die 25 wechselt erst ab 9.5. wieder in den Normalplan. Ab 19.4. gelten in Fahrtrichtung Osterholz veränderte Fahrzeiten wegen Umleitung über Stern-Graf-Moltke-Str. Es wird aber weiterhin nur alle 10 min gefahren.

T Hancke
Moderator
Beiträge: 435
Registriert: 5. August 2018 13:42

Re: Notfahrplan ab 13.12.2021

Ungelesener Beitrag von T Hancke » 7. April 2022 11:01

Linie 4 hat geschrieben:
6. April 2022 17:38
Tatsächlich ist es auffällig, dass seit über einem Monat die BSAG der einzige Verkehrsbetrieb ist, der noch im Notfahrplan fährt. Scheinbar liegt das an einem tiefer greifenden Personalmanagement. Es sind schließlich drei Buslinien und fünf Straßenbahnlinien davon betroffen. Laut Fahrplanauskunft, wird die Linie 25 wenigstens nur noch bis zum 18.04.2022 im Notfahrplan gefahren. Spannend ist auch, dass in knapp drei Monaten bereits der Ferienfahrplan wieder startet, also wieder weniger Angebot auf allen Linien. Bleibt abzuwarten, wie es weiter geht.
HEAG mobilio fährt noch bis morgen pandemiebedingt Ferienfahrplan, war allerdinds nur seit Mitte März.

T Hancke
Moderator
Beiträge: 435
Registriert: 5. August 2018 13:42

Re: Notfahrplan ab 13.12.2021

Ungelesener Beitrag von T Hancke » 18. April 2022 13:20

Airboss hat geschrieben:
3. April 2022 13:14
T Hancke hat geschrieben:
3. April 2022 01:11
BSAG.de> Linien und Fahpläne steht jeweils die Gültigkeit der verschiedenen Fahrpläne, bei Bauplan Gröpelingen wurde das von 6.6. auf 30.6. geändert.
Also "bis auf Weiteres", wie immer in den letzten zwei Jahren bei Baumaßnahmen. :lol:
Die Gültigkeit des Baufahrplanes wurde nun wieder auf den 05.06.2022 geändert ;)

Benutzeravatar
Felix M
Flugkapitän
Beiträge: 189
Registriert: 10. August 2018 21:35
Wohnort: Bremen

Re: Notfahrplan ab 13.12.2021

Ungelesener Beitrag von Felix M » 19. April 2022 07:27

Seit heute werden in der Fahrplanauskunft morgens zusätzliche Fahrten der 4 zwischen Arsten und Horn-Lehe angezeigt. Die Fahrten finden (mit Lücken) ca. alle 15 Minuten statt. Allerdings sind heute alle Zusatzfahrten als Ausfall gekennzeichnet. Aber man scheint da ja was zu planen.
Sind jemandem noch auf anderen Linien Zusatzfahrten aufgefallen?
Viele Grüße
Felix

ChristophN
Co-Pilot
Beiträge: 145
Registriert: 12. August 2018 23:14

Re: Notfahrplan ab 13.12.2021

Ungelesener Beitrag von ChristophN » 19. April 2022 08:27

Laut DB-Reiseauskunft finden diese Zusatzfahrten vom 20.4. bis 6.5. statt. Nur morgens und nur auf der 4.

Passive Weiche
Passagier
Beiträge: 25
Registriert: 11. August 2018 07:22

Re: Notfahrplan ab 13.12.2021

Ungelesener Beitrag von Passive Weiche » 19. April 2022 17:54

Spannend, dass man so optimistisch denkt … Um mal eine Zahl in den Raum zu werfen - Im VBN-Abfahrtsmonitor wurden heute morgen für die Haltestelle Hauptbahnhof zwischen 7:30 Uhr und 8:30 Uhr 32 Ausfälle angezeigt.

ChristophN
Co-Pilot
Beiträge: 145
Registriert: 12. August 2018 23:14

Re: Notfahrplan ab 13.12.2021

Ungelesener Beitrag von ChristophN » 19. April 2022 20:01

Für einen kompletten 15er-Verstärker-Takt zwischen Arsten und Horner Mühle bräuchte man 7 Kurse. Da aber nur 5 Kurse eingesetzt werden - 2 aus der Vahr und 3 aus der Neustadt - gibt es "Doppellücken" von 45 Minuten.
Abfahrten der Verstärker ab Arsten: 6.12, 6.27, 6.42, 7.27 alle 15 min bis 8.27, 9.12*, 9.27* * = Einrücker zur Vahr
Abfahrten der Verstärker ab Horner Mühle: 6.36 alle 15 min bis 7.36, 8.21, 8.36, 8.51*, 9.06*, 9.21* * = Einrücker zur Neustadt

T Hancke
Moderator
Beiträge: 435
Registriert: 5. August 2018 13:42

Re: Notfahrplan ab 13.12.2021

Ungelesener Beitrag von T Hancke » 22. April 2022 16:25

Felix M hat geschrieben:
19. April 2022 07:27
Seit heute werden in der Fahrplanauskunft morgens zusätzliche Fahrten der 4 zwischen Arsten und Horn-Lehe angezeigt. Die Fahrten finden (mit Lücken) ca. alle 15 Minuten statt. Allerdings sind heute alle Zusatzfahrten als Ausfall gekennzeichnet. Aber man scheint da ja was zu planen.
Sind jemandem noch auf anderen Linien Zusatzfahrten aufgefallen?
Auch auf der 6 gibt es mehr Zusatzfahrten, es pendeln jetzt 3 Kurse den ganzen Tag zwischen Uni und HBF-Domsheide mit einer Pause zwischen ca 11+12 Uhr.

Bahnfrank
Passagier
Beiträge: 17
Registriert: 23. August 2018 22:44

Re: Notfahrplan ab 13.12.2021

Ungelesener Beitrag von Bahnfrank » 23. April 2022 18:12

Seit gestern meldet übrigens auch Bremerhaven Bus auf ihrer Homepage, das mit coronabedingten Fahrtausfällen zu rechnen ist.

Antworten