Rückkehr der 63S und Haltestellenumbenennung

In diesem Forum kann über Themen des Nahverkehrs in Bremen und umzu diskutiert werden. Steigen Sie ein!
VEL
Vielflieger
Beiträge: 66
Registriert: 17. September 2018 21:52

Re: Rückkehr der 63S und Haltestellenumbenennung

Ungelesener Beitrag von VEL » 4. Dezember 2020 23:18

In den Pressemeldungen ist ja der Bericht zum Einsatz von Reisebussen auf der 63S verlinkt.

Über den Link zur BSAG etwas weiter oben kommt man auch zum aktualisierten Fahrplan ab 7.12., in dem die Reisebus-Fahrten ausgewiesen sind.
Vom Hbf. geht es direkt zum Reedeich-Nord, also keine Probleme mit Ampelansteuerungen.

Das dürften die ersten Doppeldecker im Linieneinsatz für die BSAG sein, wenn ich es richtig sehe?
Und als Busunternehmen mit Doppeldeckern fällt mir in Bremen und umzu eigentlich nur Frenzel Reisen ein, der ja sonst auch für Flixbus fährt - die Wagen dürften ja verfügbar sein.

Benutzeravatar
Felix M
Co-Pilot
Beiträge: 148
Registriert: 10. August 2018 21:35
Wohnort: Bremen

Re: Rückkehr der 63S und Haltestellenumbenennung

Ungelesener Beitrag von Felix M » 5. Dezember 2020 11:45

Viele Grüße
Felix

Benutzeravatar
Arne Schmidt
Flugkapitän
Beiträge: 310
Registriert: 12. August 2018 11:14
Wohnort: Weyhe

Re: Rückkehr der 63S und Haltestellenumbenennung

Ungelesener Beitrag von Arne Schmidt » 5. Dezember 2020 13:59

ARFI hat geschrieben:
15. November 2020 11:53
Übern Rechner funktioniert es, nur übers Handy wird es nicht angezeigt.
Gut, dass ich meinen Desktop-Rechner immer im Hacken-Porsche mit dabei habe. 😁
Avatar: Straßenbahn in Bergen

VEL
Vielflieger
Beiträge: 66
Registriert: 17. September 2018 21:52

Erster Doppeldecker-Einsatz bei der BSAG auf der 63S

Ungelesener Beitrag von VEL » 7. Dezember 2020 08:12

Moin,

ich habe mich heute früh aufgemacht zur ersten Runde Doppeldecker bei der BSAG, planmäßig um 4:58 ab Hbf. als 63S ins GVZ.

Die beiden Doppeldecker stehen bereit - es sind Setra S431DT von Frenzel-Reisen, HB-JF 920 und HB-JF 930. Unschwer zu erkennen, in wessen Auftrag sie sonst unterwegs sind...
Bild

Der hintere der beiden, HB-JF 930, übernimmt die erste Runde und rückt zur Haltestelle vor. Die wartenden nehmen ihn anscheinend erstmal gar nicht als Linienbus wahr.
Bild

So kann ich als erster einsteigen. Viel Platz im Oberdeck!
Bild

Natürlich sichere ich mir die Pole Position ganz vorne links sichern. Leider waren oben die Scheibenwischer nicht in Betrieb, so ist der Blick aufs Nordlicht verregnet.
Bild

Der Bus füllt sich noch, ich schätze mal auf ca. 1/3 Besetzung. Erste Haltestelle ist Reedeich Nord. Die Haltestellen wurden vom Fahrer angesagt, und es wird überall gehalten. Es stieg auch fast immer jemand aus, und auch Einsteiger gab es, die meisten an der Georg-Henschel-Straße.
Blick auf die Haltestelle GVZ Zentralbereich aus der Doppeldecker-Perspektive:
Bild

Wieder am Hbf. angekommen, geht es gleich weiter in die nächste Runde:
Bild

10 Minuten später kommt der zweite Doppeldecker, HB-JF 920, wieder am Hbf. an.
Bild

Erstmal fährt 4669 als normale 63 ab
Bild

Pause, im Hintergrund steht auch schon 4668 als nächste 63S bereit:
Bild

Um 6:13 startet der Doppeldecker zur nächsten Tour:
Bild

4638 folgt als 63
Bild

Die nächste 63S wird von der BSAG selbst gefahren, 4668 ist vorgerückt, dahinter steht schon 4781 als nächste 63 bereit.
Bild

Soweit ich gesehen habe, war keiner der Busse voll besetzt - diese Entlastung ist ja auch Sinn der Zusatzfahrten.

Viele Grüße
Björn

Benutzeravatar
Arne Schmidt
Flugkapitän
Beiträge: 310
Registriert: 12. August 2018 11:14
Wohnort: Weyhe

Re: Rückkehr der 63S und Haltestellenumbenennung

Ungelesener Beitrag von Arne Schmidt » 7. Dezember 2020 15:24

HB-JF 940 ist heute Nachmittag auch noch mit von der Partie. Lt. Auskunft des freundlichen Busfahrers fährt die 63S den ganzen Tag über.
Avatar: Straßenbahn in Bergen

Benutzeravatar
Felix M
Co-Pilot
Beiträge: 148
Registriert: 10. August 2018 21:35
Wohnort: Bremen

Re: Rückkehr der 63S und Haltestellenumbenennung

Ungelesener Beitrag von Felix M » 7. Dezember 2020 19:14

https://www.bsag.de/fileadmin/user_uplo ... bussen.pdf Hier nochmal der Fahrplan. Drei Reisebusse werden dafür benötigt.

Dazu noch ein paar Fotos bei Tageslicht:
Bild
HB-JF 940 abfahrbereit am ZOB.

Bild
Auch am Heck sind Aufkleber angebracht.

Bild
Kurze Zeit später kommt HB-JF 920 am ZOB an.
Viele Grüße
Felix

Benutzeravatar
Arne Schmidt
Flugkapitän
Beiträge: 310
Registriert: 12. August 2018 11:14
Wohnort: Weyhe

Re: Rückkehr der 63S und Haltestellenumbenennung

Ungelesener Beitrag von Arne Schmidt » 7. Dezember 2020 21:30

Bin heute mal da mitgefahren. Man sollte die 63S mit dem jetzigen Fahrtangebot zur Dauereinrichtung machen. Wer braucht schon das Gegondel der normalen 63 durch die Neustadt? Wohl die wenigsten.
Avatar: Straßenbahn in Bergen

Benutzeravatar
Ingo Teschke
Moderator
Beiträge: 261
Registriert: 4. August 2018 22:52
Wohnort: Spiez / Bremen
Kontaktdaten:

63S auch heute mit Reisebus unterwegs

Ungelesener Beitrag von Ingo Teschke » 28. Dezember 2020 23:56

Hallo,

auch heute konnte ich einen grünen Frenzel-Reisebus auf der 63S beobachten. Ursprünglich sollte deren Einsatz am 23.12. ja enden. Hat jemand Infos, wie es konkret auf der 63S weitergeht?

Ingo

T Hancke
Moderator
Beiträge: 249
Registriert: 5. August 2018 13:42

Re: Rückkehr der 63S und Haltestellenumbenennung

Ungelesener Beitrag von T Hancke » 29. Dezember 2020 14:58

In der PM zum "Ferienfahrplan steht, dass u.a. die OL 63+63S von Veränderungen augenommen sind, "die bekannten MO-FR Fahrpläne gelten weiterhion"

Wolf und Geisslein
Vielflieger
Beiträge: 56
Registriert: 12. August 2018 08:51

Re: Rückkehr der 63S - bis 15.1.?

Ungelesener Beitrag von Wolf und Geisslein » 30. Dezember 2020 10:24

Der Fahrplan der 63S auf BSAG.de trägt den Vermerk „voraussichtlich bis 15.1.“.

Benutzeravatar
Ingo Teschke
Moderator
Beiträge: 261
Registriert: 4. August 2018 22:52
Wohnort: Spiez / Bremen
Kontaktdaten:

Re: Rückkehr der 63S - bis 15.1.?

Ungelesener Beitrag von Ingo Teschke » 30. Dezember 2020 10:46

Wolf und Geisslein hat geschrieben:
30. Dezember 2020 10:24
Der Fahrplan der 63S auf BSAG.de trägt den Vermerk „voraussichtlich bis 15.1.“.
... und an den Haltestellen steht auf dem Aushang "bis auf weiteres".

Benutzeravatar
ARFI
Flugkapitän
Beiträge: 499
Registriert: 11. August 2018 00:01

Re: Rückkehr der 63S

Ungelesener Beitrag von ARFI » 20. April 2021 22:33

Heute war der Setra S 431 DT von Frenzel Reisen mit dem Kennzeichen HB-JF 950 auf Linie!
Bild

Benutzeravatar
Ingo Teschke
Moderator
Beiträge: 261
Registriert: 4. August 2018 22:52
Wohnort: Spiez / Bremen
Kontaktdaten:

Frenzel-Busse auf 63S

Ungelesener Beitrag von Ingo Teschke » 16. Juli 2021 22:59

Hallo,

ich war heute sehr überrascht, dass auf der 63S keine Doppeldecker mehr fahren, sondern dass Frenzel drei gebrauchte viertürige Mercedes-Citaro-Gelenkbusse eingesetzt hat. Seit wann ist das denn so? Weiss jemand, woher die Busse ursprünglich stammen (die gelben Haltestangen und der Vordereinstieg gemäss Türaufkleber könnten auf Berlin hindeuten)?
Ich frage mich allerdings, ob es nicht besser gewesen wäre, dass Frenzel vielleicht 3 gebrauchte BSAG-Solaris-Gelenkbusse übernommen hätte. Dann wären Dinge wie z.B. Ampelansteuerung, Verkaufseinrichtungen und BOB-Terminals gleich mit an Bord gewesen. So fehlen diese Dinge auch bei den "neuen" Frenzels.

Hier die drei heute eingesetzten Gelenkbusse auf der 63S:
Bild
HB JF 670

Bild
HB JF 680

Bild
HB JF 690

Gruss
Ingo

Benutzeravatar
ARFI
Flugkapitän
Beiträge: 499
Registriert: 11. August 2018 00:01

Re: Frenzel-Busse auf 63S

Ungelesener Beitrag von ARFI » 16. Juli 2021 23:49

Moin Ingo!
Wenn dann erst seit Juli, am 30.06.2021 fuhren auf jeden Fall noch die Setra Doppeldecker. Anfang Juli hatte ich nicht darauf geachtet. Aber vielleicht weiß jemand noch ein genaueres Datum.

Benutzeravatar
Felix M
Co-Pilot
Beiträge: 148
Registriert: 10. August 2018 21:35
Wohnort: Bremen

Re: Rückkehr der 63S und Haltestellenumbenennung

Ungelesener Beitrag von Felix M » 17. Juli 2021 11:24

Moin,

ah, jetzt fahren sie! Am Dienstag (13.07.) hatte ich mir extra die 63S nochmal angeguckt, da waren aber noch zwei Doppeldecker und ein einstöckiger Reisebus unterwegs. Die dürften daher erst wenige Tage unterwegs sein.
Die drei kommen wohl aus Ingolstadt.

Und mal ganz ehrlich: Ich kann jeden Busunternehmer verstehen, dass man sich lieber ein paar schicke Citaros als die Bremer Solaris auf den Hof holt, die auch schonmal wegen Brandgefahr stillgelegt waren... Auf der 63S ist die Ampelansteuerung ja nun auch vernachlässigbar und Kassen sowie Bob-Terminals werden üblicherweise eh nicht mitverkauft.
Viele Grüße
Felix

Antworten