Trailer für Avenio-Präsentation auf Youtube

In diesem Forum kann über Themen des Nahverkehrs in Bremen und umzu diskutiert werden. Steigen Sie ein!
krni
Vielflieger
Beiträge: 59
Registriert: So 12. Aug 2018, 00:09

Avenio-Präsentation

Ungelesener Beitrag von krni » Di 1. Sep 2020, 22:33

Hallo,

ich habe den Stream nicht leicht verfolgt, aber jetzt beim Durchscrollen festgestellt, dass ich nichts verpasst habe: Klar war das kein Fachvortrag, aber warum keine Veranstaltung für die gesamte Bevölkerung, bei der das Nordlicht bzw. der Straßenbahnbetrieb als Ganzes im Mittelpunkt stehen? Das ist in meinen Augen kein Widerspruch. Und ihrem Titel machte die Veranstaltung eindeutig keine Ehre - die Präsentation war ja echt erbärmlich.

Ich kann Ingos Kritik sehr gut nachvollziehen.

BRE
Moderator
Beiträge: 860
Registriert: Sa 23. Jun 2007, 17:27
Wohnort: BRE/EDDW
Kontaktdaten:

Re: Trailer für Avenio-Präsentation auf Youtube

Ungelesener Beitrag von BRE » Di 1. Sep 2020, 22:59

DIe Veranstaltung hatte in meinen Augen im Wesentlichen 3 Probleme:
1.) Zu spät ein Beginn um 18 Uhr wäre besser gewesen, dann hätte man das Nordlicht noch im schönsten Tageslicht präsentieren können.
2.) Ich teile den Kritikpunkt, dass der eigentlich Star der Show viel zu kurz kam. Man hätte das Fahrzeug auch mal von innen zeigen MÜSSEN! Gerne auch mal einen Blick in den Führerstand. Wenn der Showeffekt mit dem Nebel halt sein muss (und sich daher keine Innenaufnahmen anbieten), hätte man dies vorproduzieren können oder eben dafür das zweite Nordlicht, dass ja shcon in Bremen weilt, dahinter stellen können dafür. Auch ein paar mehr Worte dazu, z.B. dass ein Teil der Fahrzeuge auch für Eisenbahnstrecken ausgerüstet sein wird für die Verlängerung in Huchting und nach Weyhe. Zwei Einstiege für Rolli-Fahrer: Kann man doch auch zeigen. Die Abstellplätze für Kinderwagen, Rollis & Co, kann man zeigen. Verschiedenen Sitze Holz und Polster: ZEIGEN! Das Ding steht da, Kameras sind da, also nutzt das alles doch.
3.) Wer ist eigentlich auf die Idee gekommen Til Mette als Pate für eine BREMER STRASSENBAHN zu wählen? Wohnt in Hamburg, fährt eh mit dem Auto und Radio Bremen ist eigentlich doof. Gut laut Wikipedia hat er mal in Bremem studiert. Fand ich denkbar unpassend... Die anderen Paten hatten alle wenigstens einen Bezug zu Bremen oder zur Straßenbahn, die meisten auch irgendwie zu beidem. Bei den Tänzern war wenigstens die Story mit dem Einspieler von damals zu heute gut gemacht.

Ansonsten: Es war keine Fan-Veranstaltung und dafür war es angemessen. Ein paar mehr Details zu den Fahrzeugen nach der Molly wären wohl noch okay gewesen, aber der "Normalo" freut sich die historischen Bahnen z usehen, insbesondere wenn er sie selber noch erlebt hat, aber naja zu viele Details braucht und will der "Normalo" dann auch nicht. Und zu dein meisten Fahrzeugen gäbe es wohl gar nicht so wahnsinnig viel zu erzählen, was wir Interessierten nicht schon wissen... Bis auf den Pferdewagen 23 sind das für uns mehr oder weniger doch alles alte Bekannte.

VEL
Passagier
Beiträge: 24
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 21:52

Termin Ersteinsatz Avenio ?

Ungelesener Beitrag von VEL » So 13. Sep 2020, 21:49

Guten Abend,

nach der Vorstellung fehlt ja noch der Ersteinsatz im Fahrgastbetrieb. Dafür wurde nach meiner Erinnerung der 15.9. genannt - auf der BSAG-Homepage finde ich dazu aber nichts.
Ist schon bekannt, ob es dabei bleibt? Und wenn ja, auf welcher Linie?

Viele Grüße
Björn

VEL
Passagier
Beiträge: 24
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 21:52

Avenio 3202 am 15.09.

Ungelesener Beitrag von VEL » Di 15. Sep 2020, 19:33

Mooin,

ich hatte mich ja heute einfach mal in die Linie 6 gesetzt, in der Hoffnung, vielleicht einen Avenio zu erwischen...
3202 hatte ich mittags am Flughafendamm vor der Werkstatt stehen sehen.
Und als ich dann am Hauptbahnhof saß und gerade mit den leckeren Raclette-Pommes beschäftigt war, kam er vorgefahren... passend zur nächsten 6 war ich fertig. Am Riensberg habe ich ihn dann erwartet:

Bild

Er war als Werkstattfahrt unterwegs und rauschte ohne Halt durch - etwas später stand er wieder am Flughafendamm. 3201 habe ich nicht gesehen.
Auf der 6 waren jedenfalls nur GT8N und GT8N1 im Einsatz!

Viele Grüße
Björn

Antworten