Frage zu früheren Gelenkbus-/Solobus-Einsätzen

In diesem Forum kann über Themen des Nahverkehrs in Bremen und umzu diskutiert werden. Steigen Sie ein!
ChristophN
Vielflieger
Beiträge: 60
Registriert: So 12. Aug 2018, 23:14

Frage zu früheren Gelenkbus-/Solobus-Einsätzen

Ungelesener Beitrag von ChristophN » Mo 13. Apr 2020, 22:50

In den 80er-Jahren gab es ja noch nicht so viele Linien, auf denen Gelenkbusse fuhren, nämlich nach meiner Erinnerung die 24, 25, 26, 30, 31, 33/34, 36, 40/41, 57/58, 70/71 und 73.

Kann jemand sagen, wann folgende Linien (jeweils mo-fr) auf Gelenkbusse umgestellt wurden?
21
22
28
74
76/78/79

Als 1997 in Bremen-Nord die neue Linie 75 eingeführt wurde, fuhren m.E. die meisten Kurse der 74 schon mit Gelenkbussen, die 75/76/78/79 aber noch nicht.
Sind die 21/22/28 mit der Eröffnung der Uni-Bahn 1998 umgestellt worden? Oder früher/später?

T Hancke
Moderator
Beiträge: 61
Registriert: So 5. Aug 2018, 13:42

Re: Frage zu früheren Gelenkbus-/Solobus-Einsätzen

Ungelesener Beitrag von T Hancke » Di 14. Apr 2020, 16:12

22 wurde mit Umstellung des Fahrplanes in der HVZ von 10 auf 15 min umgestellt, müsste mal nachschauen, wann das war.
in Nord war die 74 mit 78/79 im Umlauf,also kurze 74 wurde BVE zu 78/79 dann mit Gelenkbus, 76 BVE zu 78/79 mit 2 Achser.
Die 75 hatte noch 3-4 2 Achser,der Rest Gelenkbusse.
Die Umstellung auf mehr SG erfolgte mit der Fahrplanumstellung auf 15 Min im Grundtakt.
Vorher war alle 10 Min bis Bockhorn/Farge/Grohn Rest alle 20 Min. Danach alle 15 Min Gesamtstrecken.

Bahnfrank
Beiträge: 9
Registriert: Do 23. Aug 2018, 22:44

Re: Frage zu früheren Gelenkbus-/Solobus-Einsätzen

Ungelesener Beitrag von Bahnfrank » Di 14. Apr 2020, 21:43

Wenn ich mich richtig erinnere wurde die 21 mit Beginn des Wintersemesters 98/99 auf Gelenkbusse umgestellt, da die Zweiachser auf dem Abschnitt Horner Kirche - Uni zu den Hauptzeiten nicht mehr alle Fahrgäste aufnehmen konnten. Allerdings wurden die Kurse erst nach und nach umgestellt, die komplette Umstellung zog sich, glaube ich, noch bis ins Folgejahr...

Wolf und Geisslein
Passagier
Beiträge: 31
Registriert: So 12. Aug 2018, 08:51

Re: Frage zu früheren Gelenkbus-/Solobus-Einsätzen

Ungelesener Beitrag von Wolf und Geisslein » Mi 15. Apr 2020, 17:01

Seit mittlerweile vielen Jahren werden auch zwei der fünf Kurse auf der Linie 29/52 mit Gelenkbussen gefahren.

Benutzeravatar
Ingo Teschke
Moderator
Beiträge: 69
Registriert: Sa 4. Aug 2018, 22:52
Wohnort: Spiez / Bremen
Kontaktdaten:

Gelenkbus-/Solobus-Einsätze im Jahr 2004

Ungelesener Beitrag von Ingo Teschke » Mi 15. Apr 2020, 23:07

Hallo Christoph,
ich habe mir mal alte Unterlagen aus dem Jahr 2004 (Bremen-Nord = Jahresfahrplan, Bremen-Stadt = Sommerfahrplan) angeschaut.

Damals fuhren 21, 22, 28 mit Gelenkbussen.
Auf der 74 gab es zwei Umlaufgruppen:
Marssel - Schwanewede: 5 von 6 Kursen mit Gelenkbussen, 1 Zweiachs-Kurs
Bhf. Vegesack - Schwanewede mit Umlaufverknüpfung zur 78/79: 5 von 6 Kursen mit Gelenkbussen

Umlaufverbund 76-79/78-76-75: 4 von 14 Kursen mit Gelenkbussen.

Also ein klassischer Mischbetrieb in Bremen-Nord, der bis zur Liniennetzreform zum Jahresfahrplan 2012 weitgehend unverändert lief.

Gruss
Ingo

Antworten