Redesign Fahrzeuglisten

In diesem Forum kann über Themen des Nahverkehrs in Bremen und umzu diskutiert werden. Steigen Sie ein!
Benutzeravatar
Ingo Teschke
Moderator
Beiträge: 59
Registriert: Sa 4. Aug 2018, 22:52
Wohnort: Spiez / Bremen
Kontaktdaten:

Redesign Fahrzeuglisten

Ungelesener Beitrag von Ingo Teschke » So 22. Mär 2020, 21:18

Hallo,

aufgrund Corona-bedingter Aufenthalte zu Haus kann man ja mal Dinge anfangen, die schon lange auf der To-Do-Liste stehen...

Dazu gehört "Die Fahrzeugliste müsste mal grundlegend überarbeitet werden."

Hierzu eine Bitte an alle: Bringt Eure Ideen/Gedanken ein - nutzt dafür gern diesen Diskussionsfaden.
Für tatkräftige Unterstützung bei der Umsetzung bin ich dankbar - Angebote gern auch per PN


Folgende Zielsetzungen sollen verfolgt werden:
- Moderneres, ansprechendes Design
- Reduzierung des Pflegeaufwandes
- Entfernen veralteter HTML-Befehle.

Technologie:
Meine bevorzugte Variante wäre die Einrichtung/Überführung der Fahrzeugliste in ein Wiki. Dies hätte den Vorteil, dass vielleicht auch mehrere Personen die Fahrzeugliste aktuell halten könnten. Weiterhin haben Wikis den Vorteil, dass Änderungen auch nachvollzogen werden können. So könnte man sich mal alle Änderungen z.B. innerhalb der letzten 14 Tage ansehen. Leider habe ich nun auch nicht so viel freie Zeit, um mich in das Einrichten und Pflegen von Wikis einzuarbeiten. Wenn das jemand kann, bitte melden.

Die zweitbeste Variante wäre die Umstellung auf HTML5, damit die geräteunabhängige Darstellung gewährleistet wäre. Aber auch hier fehlt mir Zeit und Know-How, um das Projekt voranzubringen.

Ich habe daher heute erst einmal mit einer Weiterentwicklung der bestehenden HTML-Seiten angefangen und bitte auch dazu um Feedback.

Inhalt/Layout:
1. Schriftart vergrössert.
2. Versuch bei Zweiachs-Bussen von MAN: Mini-Bild-Vorschau als Absprung zum eigentlichen Bild (grün hinterlegt = aktuelles Bild / rot hinterlegt = veraltetes Bild).
3. Entfall überflüssiger Spalten (Lack --> Ersatz durch Minibild / Betriebshof --> macht mittlerweile keinen Sinn mehr / WLAN --> nicht aktuell). Weitere Spalten könnten evtl. entfallen und ins Bemerkungsfeld überführt werden, z.B. IGBT bei den GT8N.
4. Startseite vorbereitet für GT8N-2.

Ich bin gespannt auf Eure Ideen und Rückmeldungen. Falls Ihr die neuere Version nicht seht, ggf. Cache leeren oder mindestens die Startseite bewusst neu laden.

Gruss
Ingo

BRE
Moderator
Beiträge: 806
Registriert: Sa 23. Jun 2007, 17:27
Wohnort: BRE/EDDW
Kontaktdaten:

Re: Redesign Fahrzeuglisten

Ungelesener Beitrag von BRE » So 22. Mär 2020, 22:14

Ingo Teschke hat geschrieben:
So 22. Mär 2020, 21:18
Technologie:
Meine bevorzugte Variante wäre die Einrichtung/Überführung der Fahrzeugliste in ein Wiki. Dies hätte den Vorteil, dass vielleicht auch mehrere Personen die Fahrzeugliste aktuell halten könnten. Weiterhin haben Wikis den Vorteil, dass Änderungen auch nachvollzogen werden können. So könnte man sich mal alle Änderungen z.B. innerhalb der letzten 14 Tage ansehen. Leider habe ich nun auch nicht so viel freie Zeit, um mich in das Einrichten und Pflegen von Wikis einzuarbeiten. Wenn das jemand kann, bitte melden.
Moin,

ein Wiki einrichten, wäre nicht das größte Problem. Kann ich beim Hoster mit relativ wenigen Klicks erledigen. Wäre dann allerdings eine Installation im Standard-Design.

Bruder_M
Co-Pilot
Beiträge: 137
Registriert: So 26. Aug 2018, 20:31
Kontaktdaten:

Re: Redesign Fahrzeuglisten

Ungelesener Beitrag von Bruder_M » Mo 23. Mär 2020, 21:26

Moin,

ich möchte das DokuWiki empfehlen: https://www.dokuwiki.org/dokuwiki
Benutze ich privat schon seit Jahren für zahlreiche Hobbyprojekte (ca. 1500 Seiten, ca. 6000 Bilder und PDF-Dateien) und habe vor Kurzem auch unser Abteilungs-Wiki von Media-Wiki auf DokuWiki umgestellt.

Im Gegensatz zum MediaWiki (Wikipedia) ist die Syntax viel einfacher. Man kann einen Text einfach so runterschreiben, ohne sich die Finger zu brechen bei den Formatierungen.
Vorteil: Es kommt ohne Datenbank aus.
Nachteil: Es kommt ohne Datenbank aus.

Beste Grüße, Marek

BRE
Moderator
Beiträge: 806
Registriert: Sa 23. Jun 2007, 17:27
Wohnort: BRE/EDDW
Kontaktdaten:

Re: Redesign Fahrzeuglisten

Ungelesener Beitrag von BRE » Di 31. Mär 2020, 22:10

Ich habe nun ein MediaWiki angelegt (diese Software bietet der Hoster halt direkt an, erspart mir händische Bastelarbeit) und Datenbanken darf ich noch ein paar einrichten, so dass dies kein Haken ist. Die Zugangsdaten hat Ingo (hoffentlich) per Mail erhalten.

Erreichbar ist das Ganze unter https://wiki.bre-forum.de/ ist aktuell aber noch leer und für unregistrierte Benutzer sind bisher bewusst noch keine Rechte außer Lesen vorgesehen.

Benutzeravatar
Ingo Teschke
Moderator
Beiträge: 59
Registriert: Sa 4. Aug 2018, 22:52
Wohnort: Spiez / Bremen
Kontaktdaten:

Re: Redesign Fahrzeuglisten

Ungelesener Beitrag von Ingo Teschke » Di 31. Mär 2020, 23:07

Hallo,

ich habe mal erste Experimente gemacht (Zugangsdaten sind also angekommen ;) ). Es wird sicherlich noch einige Tage dauern, bis die Struktur feststeht und ich mich mit den Möglichkeiten vertraut gemacht habe. Den Stand meiner Experimente kann ja jeder unter dem Link, den BRE veröffentlicht hat, einsehen.

Gruss
Ingo

PS: Feedback weiterhin erbeten.

Benutzeravatar
ARFI
Flugkapitän
Beiträge: 295
Registriert: Sa 11. Aug 2018, 00:01

Re: Redesign Fahrzeuglisten

Ungelesener Beitrag von ARFI » Mi 1. Apr 2020, 01:06

Ich finde die Idee ganz gut.
Was mir bei den Listen immer fehlt ist das Baujahr, da sich dieses von den Anlieferdaten unterscheiden kann.

Beispiel Tram:
Tw | Minibild | Werbung | Hersteller/Typ | Baujahr | Anlieferung | 1. Einsatz | Fabrik-Nr. | Bemerkung

Beispiel Bus:
Nr. | Minibild | Werbung | Hersteller/Typ | Baujahr | Anlieferung | 1. Einsatz | Kfz-Kz.| Bemerkung

Benutzeravatar
Hansa-Tw
Co-Pilot
Beiträge: 121
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 23:41

Re: Redesign Fahrzeuglisten

Ungelesener Beitrag von Hansa-Tw » Mi 1. Apr 2020, 16:32

Ich fand immer schon schade, dass in der Liste nur die aktuelle Werbung eines Fahrzeugs verzeichnet ist und ältere überschrieben werden, womit Informationen verloren gehen. Vielleicht könnte man das ändern? Dabei finde ich es sekundär, ob es für jede Werbung auch ein "Beweisbild" gibt.

Benutzeravatar
Airboss
Moderator
Beiträge: 739
Registriert: So 24. Jun 2007, 20:11
Wohnort: Bremen

Re: Redesign Fahrzeuglisten

Ungelesener Beitrag von Airboss » Mi 1. Apr 2020, 17:31

Hansa-Tw hat geschrieben:
Mi 1. Apr 2020, 16:32
Ich fand immer schon schade, dass in der Liste nur die aktuelle Werbung eines Fahrzeugs verzeichnet ist und ältere überschrieben werden, womit Informationen verloren gehen. Vielleicht könnte man das ändern? Dabei finde ich es sekundär, ob es für jede Werbung auch ein "Beweisbild" gibt.
Ich finde die Idee eines "Werbelebenslaufs" auch nicht schlecht.
Jetzt wo neue Fahrzeuge ausgeliefert werden, wäre das ein guter Start.
Es muß ja nicht von jeder Werbung ein Foto vorhanden sein. Aber schön wäre es, möglichst viel zu sammeln. ;)
Viele Grüße von
Jens ✈ ✈ ✈


Avatar: 3546 am 23.05.1998,
dem einzigen Betriebstag der Linie 5
auf der damals neuen Flughafenbahn

Thomas Bottjer
Vielflieger
Beiträge: 62
Registriert: Mo 13. Aug 2018, 11:12

Re: Redesign Fahrzeuglisten

Ungelesener Beitrag von Thomas Bottjer » Mi 1. Apr 2020, 18:56

Fotos mit aktueller Werbung finde ich auch super.

Benutzeravatar
Ingo Teschke
Moderator
Beiträge: 59
Registriert: Sa 4. Aug 2018, 22:52
Wohnort: Spiez / Bremen
Kontaktdaten:

Re: Redesign Fahrzeuglisten

Ungelesener Beitrag von Ingo Teschke » Mi 1. Apr 2020, 20:22

Hallo,

danke für die Rückmeldungen - es ist sehr wertvoll, Eure Ideen zu kennen. Ob alles umgesetzt werden kann, muss ich noch prüfen.
Ich muss mich derzeit erst in die Möglichkeiten von Wikimedia einarbeiten, und ausserdem habe ich gerade in dieser Woche noch ein paar andere ToDo's. Daher habe ich heute nicht viel machen können.
Aber schaut doch mal hinein, speziell zum Tw 3001, den ich erst einmal mit Phantasiedaten versehen habe. Ist es das, was Ihr Euch vorstellt?

Generell möchte ich die Tabelle mit möglichst wenig Spalten versehen, denn gerade auf kleineren Bildschirmen kommt es wegen der sehr vielen Spalten zu Darstellungsproblemen. Daher sollen Angaben wie Ersteinsatz, Bemerkungen zu Umbauten etc. auf die Fahrzeug-Detailseite umziehen - so mein Plan. Das Baujahr nimmt nicht viel Platz weg, daher könnte es sogar neu auf die Übersichtsseite wandern. Zum Baujahr habe ich in vielen Fällen keine wirklich verlässlichen offiziellen Daten. Könnt Ihr die verlässlich beisteuern?

Gruss
Ingo

Benutzeravatar
Ingo Teschke
Moderator
Beiträge: 59
Registriert: Sa 4. Aug 2018, 22:52
Wohnort: Spiez / Bremen
Kontaktdaten:

Re: Redesign Fahrzeuglisten

Ungelesener Beitrag von Ingo Teschke » Do 2. Apr 2020, 23:37

Hallo,

die Seite habe ich noch einmal anders strukturiert. Neuerdings ist es auch möglich, dass ich Graphiken einbinden kann. Wer Interesse hat, kann mir bitte ein Feedback geben zu meinem Musterfahrzeug 4661.

Danke und Gruss
Ingo

T Hancke
Moderator
Beiträge: 50
Registriert: So 5. Aug 2018, 13:42

Re: Redesign Fahrzeuglisten

Ungelesener Beitrag von T Hancke » Do 2. Apr 2020, 23:56

Find ich sehr gut mit der Historie

Benutzeravatar
Ingo Teschke
Moderator
Beiträge: 59
Registriert: Sa 4. Aug 2018, 22:52
Wohnort: Spiez / Bremen
Kontaktdaten:

Re: Redesign Fahrzeuglisten

Ungelesener Beitrag von Ingo Teschke » So 5. Apr 2020, 22:18

Hallo,
so, die neue Struktur der Fahrzeugseiten steht. Hier noch mal ein aktualisierter Direktlink:
https://wiki.bre-forum.de/index.php?tit ... rzeugliste

Zu den Anregungen aus dem Leserkreis ein paar Rückmeldungen:
- Miniaturbilder auf der Übersichtsseite zu den Fahrzeugen wird es nicht geben. Auf zu kleinen Bildern kann man nichts erkennen, wenn die Bilder zu gross sind, dann wächst die Zeilenhöhe, und die Listen werden unübersichtlich. Als "Trost" gibt es ein Bild des Fahrzeugtyps am Beginn jeder Tabelle. Ausnahme sind die Sonder- und Museumsfahrzeuge. Hier habe ich auf Miniaturbilder gesetzt.
- Bei den Werbungen wird jetzt zusätzlich gekennzeichnet, um welchen "Werbungstyp" es sich handelt. Grundlage für die Typen ist die Preisliste von TrafficMarketing - Durch Anklicken des Werbetypen bzw. des Felder in der Überschrift gibt es eine Definition.
- Neu in der Fahrzeugliste ist jetzt ein Symbol für den Status (noch nicht da, abgestellt, Verschrottung/Verkauf vorgesehen). Auch hier gibt es eine Hilfe-Seite. Damit verbleiben künftig abgestellte Fahrzeuge so lange in "ihrer" Liste, bis Verschrottung/Verkauf vollzogen sind. Dann wandern sie in den Bereich der früheren Fahrzeuge.
- Muster-Fahrzeuge, wo schon die meisten Funktionen und Daten komplett realisiert sind, sind 134, 3010 und 4661.

Wie gesagt, die Struktur steht. Jetzt geht es darum, den bestehenden Inhalt zu überführen. Das geht nur mit mühevoller Handarbeit, auch müssen alle Fotos neu hochgeladen werden. Die alten Fotos können nicht weiterverwendet werden. Dieser Schritt wird einige Zeit in Anspruch nehmen - bis dahin werden alte und neue Liste parallel gepflegt.

In einem dritten Schritt sollten die bestehenden Daten ergänzt werden, insbesondere bei der Werbe- und Umbauhistorie. Ich hoffe, dass bis dahin auch ein besserer Editor zur Verfügung stellt - momentan ist das schon eine sehr spezielle Pflegeoberfläche. Wenn der neue Pflegeeditor bereitsteht, möchte ich auch mit ausgewählten Anwendern (wer Lust hat, bitte melden - zwei Teilnehmer sind bereits vorgemerkt) auch die Pflege durch andere Interessierte durchspielen. So wie ich es einschätze, sollte mindestens die textuelle Pflege "kinderleicht" sein. Und auch für das Hochladen und einbinden von Fotos benötigt man kein abgeschlossenes Informatikstudium.

Ein nettes "Feature" ist auch die Änderungsanzeige. Alle Änderungen werden automatisch protokolliert, so dass man auch auf diesem Wege Veränderungen an den Fahrzeugdaten mitbekommt. Die Änderungshistorie habe ich unter Punkt 5 des Inhaltsverzeichnisses eingebunden. Standardmässig werden die Änderungen der letzten 60 Tage angezeigt, wobei es derzeit nicht aussagekräftig ist, da ich in den letzten Tagen sehr viele redaktionelle Änderungen vorgenommen habe.

Gruss
Ingo

Antworten