Corona: Massive Einschränkungen im ÖPNV

In diesem Forum kann über Themen des Nahverkehrs in Bremen und umzu diskutiert werden. Steigen Sie ein!
Benutzeravatar
Airboss
Moderator
Beiträge: 746
Registriert: So 24. Jun 2007, 20:11
Wohnort: Bremen

Re: Corona: Massive Einschränkungen im ÖPNV

Ungelesener Beitrag von Airboss » Mo 4. Mai 2020, 16:26

Die Linie 20 verkehrt jetzt im 60 Min.-Takt(!)
Warum stellt man die nicht ganz ein?
60 Min-Takt in der Großstadt braucht kein Mensch.
Viele Grüße von
Jens Stein ✈ ✈ ✈


Avatar: 3546 am 23.05.1998,
dem einzigen Betriebstag der Linie 5
auf der damals neuen Flughafenbahn

Benutzeravatar
Linie 4
Passagier
Beiträge: 20
Registriert: So 12. Aug 2018, 20:23

Re: Corona: Massive Einschränkungen im ÖPNV

Ungelesener Beitrag von Linie 4 » Fr 8. Mai 2020, 21:10

Nachdem wir in der vergangenen Woche noch über das dünne Angebot der Linie 31 gemeckert haben, hat sich bei der BSAG etwas getan. Am kommenden Montag, den 11.05.2020 wird es zwischen Borgfeld-Ost und Am Lehester Deich in den Stoßzeiten ein ALT (Anruf-Linien-Taxi) geben. Dies betrifft jeweils die ersten drei und letzten drei Fahrten wochentags. Die Fahrten ab "Am Lehester Deich" Richtung Borgfeld-Ost halten jedoch an der Ersatzhaltestelle. Respekt!

Benutzeravatar
Airboss
Moderator
Beiträge: 746
Registriert: So 24. Jun 2007, 20:11
Wohnort: Bremen

Re: Corona: Massive Einschränkungen im ÖPNV

Ungelesener Beitrag von Airboss » Sa 9. Mai 2020, 09:11

Airboss hat geschrieben:
Mo 4. Mai 2020, 16:26
Die Linie 20 verkehrt jetzt im 60 Min.-Takt(!)
Warum stellt man die nicht ganz ein?
60 Min-Takt in der Großstadt braucht kein Mensch.
Musste gerade feststellen, daß Samstags auf einmal die Linie 20 im 30 Minutentakt verkehrt.
Es ist die Mischung zwischen Unverständnis und Wut die gerade in mir schlummert.
Mehr möchte ich nicht sagen.
Mail an die BSAG ist raus.
Viele Grüße von
Jens Stein ✈ ✈ ✈


Avatar: 3546 am 23.05.1998,
dem einzigen Betriebstag der Linie 5
auf der damals neuen Flughafenbahn

internaut
Flugkapitän
Beiträge: 201
Registriert: Di 26. Jun 2007, 18:09

Re: Corona: Massive Einschränkungen im ÖPNV

Ungelesener Beitrag von internaut » Mo 11. Mai 2020, 18:20

Linie 4 hat geschrieben:
Fr 8. Mai 2020, 21:10
Nachdem wir in der vergangenen Woche noch über das dünne Angebot der Linie 31 gemeckert haben, hat sich bei der BSAG etwas getan. Am kommenden Montag, den 11.05.2020 wird es zwischen Borgfeld-Ost und Am Lehester Deich in den Stoßzeiten ein ALT (Anruf-Linien-Taxi) geben. Dies betrifft jeweils die ersten drei und letzten drei Fahrten wochentags. Die Fahrten ab "Am Lehester Deich" Richtung Borgfeld-Ost halten jedoch an der Ersatzhaltestelle. Respekt!
Ja, interessant. Aber für die nachfragestärkere Anbindung des Industriegebiets Haferwende und die Verbindung Uni-Lehe zur HVZ 7-9 und 16-18 Uhr bringt das natürlich nichts. Klar, zwischen Horn und Uni reicht natürlich die 21 und zwischen Uni und Lehe gibt es die Regiobusse - wenn diese nicht andere Halte bedienen würden.
Für Borgfeld-Ost ist die Umstellung auf ALT bei den aktuellen Fahrgastzahlen natürlich nachvollziehbar.

Antworten