Austausch Echtzeit-Informationssystem Hst. Vorstraße

In diesem Forum kann über Themen des Nahverkehrs in Bremen und umzu diskutiert werden. Steigen Sie ein!
Benutzeravatar
GT8N-1
Flugbegleiter
Beiträge: 109
Registriert: Di 14. Aug 2018, 15:50

Austausch Echtzeit-Informationssystem Hst. Vorstraße

Ungelesener Beitrag von GT8N-1 » Do 6. Feb 2020, 20:53

Hallo,

heute wurde mindestens an der Haltestelle Vorstraße das Echtzeit-Informationssystem für beide Richtungen ausgetauscht.

Die neu montierten Geräte haben anscheinend auch einen Lautsprecher (ob die alten einen hatten weiß ich nicht?) Auffallen tut mir insbesondere, dass die Geräte weit vom Pfeiler abstehen und die Kabel zu sehen sind. Außerdem scheinen die Geräte mit einer anderen Frequenz zu arbeiten, sie lassen sich wesentlich besser abfotografieren als die alten. Ansonsten sind aber optisch zumindest fast identische Geräte schon an vielen (neuen) Haltestellen im Einsatz (u.a. Lilienthal)
Bild

Die alten Modelle sahen so aus, habe da leider nur dieses sehr pixelige Bild, ich denke die werden aber sowieso alle kennen ;)
Bild


Kennt jemand den Grund für den Austausch? Sind vielleicht Ansagen zu Liniennummer/Ziel über die Echtzeit-Informationssysteme geplant (einige Busse sagen ja auch Linie und Ziel an). An der Vorstraße hält ja nicht nur die 33/34 nach Sebaldsbrück sowie die 4 nach Borgfeld/Lilienthal, sondern auch zur HVZ die 4S nach Lilienthal. Oder handelt es sich um einen Routineaustausch, weil die vorhandenen Geräte am Ende Ihrer Lebensdauer waren?

Mit freundlichen Grüßen,
GT8N-1

T Hancke
Moderator
Beiträge: 85
Registriert: So 5. Aug 2018, 13:42

Re: Austausch Echtzeit-Informationssystem Hst. Vorstraße

Ungelesener Beitrag von T Hancke » Di 3. Mär 2020, 17:14

Es hat mit der Umstellung auf Digitalfunk zu tun, lt. BSAG müssen einige Anzeiger aufgerüstet werden, andere werden komplett erneuert.

Benutzeravatar
Linie 8
Passagier
Beiträge: 30
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 22:18

Re: Austausch Echtzeit-Informationssystem Hst. Vorstraße

Ungelesener Beitrag von Linie 8 » Di 3. Mär 2020, 21:46

Diese Lücke zwischen Mast die und Anzeige sollte natürlich nicht da sein.

Benutzeravatar
Airboss
Moderator
Beiträge: 768
Registriert: So 24. Jun 2007, 20:11
Wohnort: Bremen

Re: Austausch Echtzeit-Informationssystem Hst. Vorstraße

Ungelesener Beitrag von Airboss » Mi 4. Mär 2020, 10:00

Das schreibt die BSAG dazu auf ihrer Homepage:

"WEGEN SYSTEMUMSTELLUNG SIND EINIGE FAHRGASTINFORMATIONSANZEIGER VORÜBERGEHEND AUSSER BETRIEB
Am 2. März 2020 wurde der Sprech- und Datenfunk nach fast drei Jahrzehnten vollständig von Analog- auf Digitalfunk umgestellt. Dadurch verbessern sich die Qualität und Schnelligkeit der Kommunikation zwischen der Betriebsleitstelle und unseren Bussen und Bahnen.

Für die meisten der über 300 digitalen Fahrgastinformationsanzeiger an den Haltestellen war diese technische Umstellung kein Problem. Einige Anzeiger sind nun allerdings außer Betrieb und müssen mit neuen elektronischen Komponenten versehen werden. Dies wird innerhalb der nächsten Wochen geschehen.

An den Haltestellen Bf Burg, Horn, Horner Mühle und Kulenkampffallee müssen die Anzeiger durch neue Geräte ersetzt werden, was einige Monate in Anspruch nehmen wird."
Viele Grüße von
Jens Stein ✈ ✈ ✈


Avatar: 3546 am 23.05.1998,
dem einzigen Betriebstag der Linie 5
auf der damals neuen Flughafenbahn

Benutzeravatar
GT8N-1
Flugbegleiter
Beiträge: 109
Registriert: Di 14. Aug 2018, 15:50

Re: Austausch Echtzeit-Informationssystem Hst. Vorstraße

Ungelesener Beitrag von GT8N-1 » Fr 6. Mär 2020, 07:08

So richtig fehlerfrei funktioniert das neue System aber noch nicht. In den vergangenen Tagen habe ich sowohl eingefrorene Anzeigen, als auch Anzeigen, die viel zu früh dran sind erlebt.(Abfahrt 7:11, um 7:08 stehen bereits 0 Minuten dran, die Bahn kommt dennoch pünktlich um 7:11)

Ersatzverkehr
Vielflieger
Beiträge: 66
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 23:24

Re: Austausch Echtzeit-Informationssystem Hst. Vorstraße

Ungelesener Beitrag von Ersatzverkehr » Fr 6. Mär 2020, 07:10

Das liegt aber nun nicht am "neuen System", geschweige denn an den neuen Anzeigern draußen.

Antworten