Neue Straßenbahnen für Bremen

In diesem Forum kann über Themen des Nahverkehrs in Bremen und umzu diskutiert werden. Steigen Sie ein!
Ersatzverkehr
Vielflieger
Beiträge: 61
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 23:24

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von Ersatzverkehr » Di 31. Mär 2020, 16:03

GT8N-1 hat geschrieben:
Di 31. Mär 2020, 12:39
Sieht auf den ersten Blick ja wirklich ganz schick aus.

Wurde auch ein GT8N wie geplant abtransportiert, oder wurde das dieses mal gelassen, weil ja schon 2(3) Fahrzeuge ausgemustert worden sind?
Nein, da der 3202 jetzt "on top" und noch lange nicht für den Fahrgastbetrieb fahrfähig ist, macht es derzeit keinen Sinn, einen GT8N abzutrasportieren, der für den Fahrdienst benötigt wird.

Tram1985
Beiträge: 1
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 09:25

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von Tram1985 » Di 31. Mär 2020, 16:07

Straßenbahn neues gut :-)

Benutzeravatar
Hansa-Tw
Co-Pilot
Beiträge: 125
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 23:41

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von Hansa-Tw » Di 31. Mär 2020, 17:18

BRE hat geschrieben:
Di 31. Mär 2020, 14:45
Hatte jemand auch die Chance Fotos von der Lackierung am Heck zu machen?
Mir liegen Bilder aus Mitarbeiterkreisen vor: Wenn ich das trotz der schwierigen Beleuchtungverhältnisse zu nächtlicher Zeit richtig erkenne, ist die farbliche Gestaltung weitgehend spiegelbildlich, d.h. die Bahn hat hinten eine schräg aufsteigende silberne/hellgraue Linie über die Fensterstrebe zwischen dem dritt- und vorletzten Fenster des letzten Wagenkastens, das schwarze "Auge" über dem vorletzten und letzten Seitenfenster und ein silbernes/graues Hinterteil. Die Seitenholme, die beim Kopf rot sind, sind am Heck silber/grau und die eigentliche Heckfläche ist schwarz (wie beim Kopf). Beantwortet das deine unausgesprochene Frage?

Benutzeravatar
Ronald Toenjes
Vielflieger
Beiträge: 67
Registriert: Do 16. Aug 2018, 08:45
Wohnort: Delmenhorst

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von Ronald Toenjes » Di 31. Mär 2020, 18:55

Hansa-Tw hat geschrieben:
Di 31. Mär 2020, 17:18
BRE hat geschrieben:
Di 31. Mär 2020, 14:45
Hatte jemand auch die Chance Fotos von der Lackierung am Heck zu machen?
Mir liegen Bilder aus Mitarbeiterkreisen vor: Wenn ich das trotz der schwierigen Beleuchtungverhältnisse zu nächtlicher Zeit richtig erkenne, ist die farbliche Gestaltung weitgehend spiegelbildlich, d.h. die Bahn hat hinten eine schräg aufsteigende silberne/hellgraue Linie über die Fensterstrebe zwischen dem dritt- und vorletzten Fenster des letzten Wagenkastens, das schwarze "Auge" über dem vorletzten und letzten Seitenfenster und ein silbernes/graues Hinterteil. Die Seitenholme, die beim Kopf rot sind, sind am Heck silber/grau und die eigentliche Heckfläche ist schwarz (wie beim Kopf). Beantwortet das deine unausgesprochene Frage?
Den Schlusssatz hätte man sich auch Sparen können,oder?
Seit klein auf ein Straßenbahn Fan :D

Benutzeravatar
ARFI
Flugkapitän
Beiträge: 369
Registriert: Sa 11. Aug 2018, 00:01

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von ARFI » Di 31. Mär 2020, 19:28

Im BSAG Blog wird auch über die Neue berichtet!
https://blog.bsag.de/innovation/erstes- ... -erreicht/

B727
Flugkapitän
Beiträge: 304
Registriert: So 1. Feb 2009, 09:23
Wohnort: Bremen

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von B727 » Di 31. Mär 2020, 22:47

Mal eine (blöde) Frage:

Die Straßenbahn in Bremen hat doch die gleiche Spurweite wie die Bundesbahn - wieso rollt die Straßenbahn dann nicht auf eigener Achse von Wien nach Bremen? Es muss ja nicht auf den ICE-Strecken sein, aber das müsste doch machbar sein, oder?

Bahnfrank
Beiträge: 9
Registriert: Do 23. Aug 2018, 22:44

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von Bahnfrank » Mi 1. Apr 2020, 04:09

1. Es gibt keine blöden Fragen!
2. Die Spurweite ist schon die gleiche, das Radprofil ist es aber nicht. Mehrsystem-Stadtbahnen (wie z.B. in Karlsruhe) benötigen spezielle Profile um auch Eisenbahnstrecken sicher befahren zu können.
3. Das Stromsystem ist nicht gleich (750 Volt Gleichstrom bei der BSAG, 15000 Volt Wechselstrom bei der DB/ÖBB). Die Straßenbahnen müsste also auf jeden Fall von einer Lok geschleppt werden, was die Kosten in die Höhe treibt. Straßenbahn verfügen jedoch nicht über mit Eisenbahnfahrzeugen kompatible Kupplungen.
4. Straßenbahnen entsprechen in der Regel nicht den (anspruchsvolleren) Zulassungsbestimmungen der Eisenbahn nach EBO.

B727
Flugkapitän
Beiträge: 304
Registriert: So 1. Feb 2009, 09:23
Wohnort: Bremen

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von B727 » Mi 1. Apr 2020, 07:08

Vielen Dank

Wolf und Geisslein
Passagier
Beiträge: 32
Registriert: So 12. Aug 2018, 08:51

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von Wolf und Geisslein » Mi 1. Apr 2020, 14:41

Ein Teil der GT8N-Straßenbahnen wurde Mitte der 90er Jahre per Eisenbahn angeliefert, aber als "Fracht" auf Güterwaggons. Die Gleisanbindung der Hauptwerkstatt an das Eisenbahnnetz existiert immer noch (via Bf Neustadt). Der Flughafen und die restlichen Gewerbegebiete in der Neustadt haben die Gleisanschlüsse allerdings mittlerweile verloren.

krni
Vielflieger
Beiträge: 51
Registriert: So 12. Aug 2018, 00:09

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von krni » Mi 1. Apr 2020, 15:23

Das wäre auch meine Frage gewesen, warum man die Bahnen nicht auf Güterwaggons hertransportiert, wie das bei den GT4 a-c (und f?) der Fall war.

Psst, 3202 ist heute auf den Linien 1 und 8 im Einsatz. ;)

Thomas Bottjer
Flugbegleiter
Beiträge: 119
Registriert: Mo 13. Aug 2018, 11:12

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von Thomas Bottjer » Mi 1. Apr 2020, 15:48

April April oder ?

krni
Vielflieger
Beiträge: 51
Registriert: So 12. Aug 2018, 00:09

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von krni » Mi 1. Apr 2020, 15:54

Ja, April April!

Benutzeravatar
Nordlicht
Flugkapitän
Beiträge: 229
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 16:21

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von Nordlicht » Do 2. Apr 2020, 15:03

Ronald Toenjes hat geschrieben:
Di 31. Mär 2020, 13:10
Sie ist da
Ischa man gut, dass die Anlieferung am 31. März erfolgt ist.
Wäre die Meldung gestern gekommen, hätte man die glatt für einen Aprilscherz halten können. ;)

MfG
Avatar: Aurora Borealis (Nordlicht)

Benutzeravatar
Nordlicht
Flugkapitän
Beiträge: 229
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 16:21

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von Nordlicht » Fr 3. Apr 2020, 21:14

BRE hat geschrieben:
Di 31. Mär 2020, 14:45
Hatte jemand auch die Chance Fotos von der Lackierung am Heck zu machen?
Im BSAG-Blog ist jetzt eine Fotogalerie, in der sehr schön auch die Heckpartie des neuen Fahrzeugs zu sehen ist.
https://blog.bsag.de/bsag-inside/nordli ... mer-boden/


MfG
Avatar: Aurora Borealis (Nordlicht)

ButtenBremer
Beiträge: 6
Registriert: Di 21. Aug 2018, 18:56

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von ButtenBremer » Sa 4. Apr 2020, 19:09

Nun ist 3202 also in Bremen und macht sich bereit, demnächst durch die Stadt zu rollen. Wo aber steckt 3201? Immer noch im Siemens-Testzentrum?
Mit Gruß
Buttenbremer

Antworten