Neue Straßenbahnen für Bremen

In diesem Forum kann über Themen des Nahverkehrs in Bremen und umzu diskutiert werden. Steigen Sie ein!
TaV
Passagier
Beiträge: 27
Registriert: 8. September 2018 12:32

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von TaV » 27. Januar 2021 11:13

Gegen 8:30 begegnete mir heute 3401 als Ausbildungsfahrt.
Auf der Wilhelm Kaisen Brücke, in Richtung Domsheide.

Benutzeravatar
GT8N-1
Co-Pilot
Beiträge: 158
Registriert: 14. August 2018 15:50

3401

Ungelesener Beitrag von GT8N-1 » 29. Januar 2021 10:00

Heute Morgen 3401 als Ausbildungsfahrt auf der 4.


Bild

//EDIT: Das könnte man wohl eher in "Neue Straßenbahnen für Bremen" verschieben... mein Fehler.

trambaer
Beiträge: 2
Registriert: 18. Januar 2020 15:06

Re: BSAG-Straßenbahnen - Veränderungen im Fahrzeugpark

Ungelesener Beitrag von trambaer » 29. Januar 2021 17:46

Moin,

34er sind baugleich wie bei 32er, einzige Unterschied ist bei 34er, sie habe EBO Ausrüstung. Und wird künftig bei Linie 1 und 8 fahren sobald die Verlängerung nach Huchting und Leeste fährt.

Benutzeravatar
Felix M
Flugbegleiter
Beiträge: 116
Registriert: 10. August 2018 21:35
Wohnort: Bremen

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von Felix M » 29. Januar 2021 17:54

Arne Schmidt hat geschrieben:
29. Januar 2021 17:36
Ansonsten schönes Foto vom ersten 34er. Gibt es ausser der Wagennummer irgendwelche optischen Unterschiede zu den 32ern?
Ja! Mir ist der 3401 vorhin auch über den Weg gefahren. Direkt aufgefallen war mir der Indusi-Magnet. Er ist auf der linken Fahrzeugseite am ersten Drehgestell, und auf der rechten Seite am letzten Drehgestell angebracht.
Davon konnte ich vorhin ein Detailfoto machen:
Bild
Was mich jedoch verwundert: Nach meinem Verständis über deutsche Zugsicherungssysteme sind die Dinger jeweils auf der falschen Seite. Normalerweise sind die Streckenmagneten ja immer rechts vom Gleis angeordnet. Weiß da jemand genaueres?

(Hier im Thema sollte das besser aufgehoben sein!)
Viele Grüße
Felix

Benutzeravatar
GT8N-1
Co-Pilot
Beiträge: 158
Registriert: 14. August 2018 15:50

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von GT8N-1 » 1. Februar 2021 09:41

3401 kam gerade wieder an der Vorstraße lang. Zumindest im letzten Wagenteil ist auf der Türseite auch ein Streckenmagnet. Ob vorne auch einer ist konnte ich nicht sehen. Würde aber Sinn machen denke ich.

Benutzeravatar
GT8N-1
Co-Pilot
Beiträge: 158
Registriert: 14. August 2018 15:50

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von GT8N-1 » 1. Februar 2021 14:27

Traffic Marketing bietet jetzt auch Werbung am Avenio an.

Hier die Preisliste: https://www.bbt-gruppe.de/uploads/tx_iw ... M_2021.pdf

Man darf gespannt sein, wann die ersten Avenios Werbung tragen, die 3115 wurde ja neutralisiert und ich schätze mal, dass die BSAG ihre Werbung eventuell auf einen Avenio umzieht.

Benutzeravatar
Felix M
Flugbegleiter
Beiträge: 116
Registriert: 10. August 2018 21:35
Wohnort: Bremen

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von Felix M » 1. Februar 2021 17:21

GT8N-1 hat geschrieben:
1. Februar 2021 09:41
Ob vorne auch einer ist konnte ich nicht sehen. Würde aber Sinn machen denke ich.
Vorne ist aber eben keiner.
Viele Grüße
Felix

Cedric
Passagier
Beiträge: 49
Registriert: 20. November 2018 21:04

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von Cedric » 2. Februar 2021 09:55

3401 auf 6005.

Passive Weiche
Passagier
Beiträge: 17
Registriert: 11. August 2018 07:22

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von Passive Weiche » 2. Februar 2021 16:28

Mal eine grundsätzliche Frage zur Baureihe 34xx: Müssen für den zukünftigen Betrieb auf der BTE die Strassenbahnfahrer eine Weiterbildung zum Führen von Schienenfahrzeugen auf einer NE-Bahn absolvieren oder reicht „einfach“ die Einweisung zur PZB/EBO-Ausrüstung nebst Streckenkunde?

OT: Ist es überhaupt von Interesse, dass hier in gewisser Regelmässigkeit es einfach hingerotzt wird, dass sich das Fahrzeug X auf Kurs Y wiederfindet. Ohne etwaige Randinfos (z.B. Abfahrtszeiten) ist die Info meiner Meinung nach überflüssig.

Benutzeravatar
Arne Schmidt
Flugkapitän
Beiträge: 254
Registriert: 12. August 2018 11:14
Wohnort: Weyhe

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von Arne Schmidt » 2. Februar 2021 19:22

Durch den Bremen-Fonds erhöhen sich die Chancen für die BSAG, die Option auf weitere 7 Bahnen zu "ziehen", sowie 15 E-Busse. Dafür stehen 19,5 Million Euro zur Verfügung. So steht es heute im WK, kann den Link dazu allerdings nicht finden.
Avatar: Stadtbusse in Funchal (Madeira)

Cedric
Passagier
Beiträge: 49
Registriert: 20. November 2018 21:04

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von Cedric » 2. Februar 2021 19:28

Dass der Wagen auf der 6 läuft hab ich jetzt für selbstredend gehalten.
Kann ja das nächste mal die Abfahrtszeit mit rein nehmen. Nur sind in den meisten Fällen die Bahnen dann sowieso schon über alle Berge bis man da ist.

BRE
Moderator
Beiträge: 905
Registriert: 23. Juni 2007 17:27
Wohnort: BRE/EDDW
Kontaktdaten:

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von BRE » 2. Februar 2021 19:48

Arne Schmidt hat geschrieben:
2. Februar 2021 19:22
Durch den Bremen-Fonds erhöhen sich die Chancen für die BSAG, die Option auf weitere 7 Bahnen zu "ziehen", sowie 15 E-Busse. Dafür stehen 19,5 Million Euro zur Verfügung. So steht es heute im WK, kann den Link dazu allerdings nicht finden.
https://www.weser-kurier.de/bremen/brem ... 57103.html

Benutzeravatar
Ingo Teschke
Moderator
Beiträge: 190
Registriert: 4. August 2018 22:52
Wohnort: Spiez / Bremen
Kontaktdaten:

Beitragsbaum geschlossen

Ungelesener Beitrag von Ingo Teschke » 2. Februar 2021 21:14

Hallo,

die GT8N-2 (Siemens Avenio) sind ja nicht mehr eine "Neuigkeit" (immerhin sind bereits 7 Fahrzeuge im Linieneinsatz). Daher sollten Anlieferungen und Ersteinsätze einzelner Fahrzeuge ab sofort im Beitragsbaum BSAG-Straßenbahnen - Veränderungen im Fahrzeugpark gepostet werden.

Alles rund um den Fahrzeugtyp gehört in den neuen Beitragsbaum GT8N-2 (Siemens-Avenio, Wg. 3201-3242 / 3401-3435).

Bislang war es unklar, wo Ersteinsätze etc. eingestellt werden sollten, und es ist zu zahlreichen Doppelungen gekommen.

Danke an alle, die in diesem Beitragsbaum aktiv mitgewirkt haben.

Ingo Teschke

Gesperrt