Neue Straßenbahnen für Bremen

In diesem Forum kann über Themen des Nahverkehrs in Bremen und umzu diskutiert werden. Steigen Sie ein!
Benutzeravatar
Nordlicht
Co-Pilot
Beiträge: 150
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 16:21

Nummerierung

Ungelesener Beitrag von Nordlicht » Mi 11. Dez 2019, 12:46

Weil schon damals BSAG-intern die 3 als Kennziffer für Straßenbahnen und 4 für Busse galt.
Daher beginnen die Nummern der Straßenbahn-Betriebshöfe auch alle mit einer 3 (31 = Neustadt, 32 = Gröpelingen usw.).


MfG

T Hancke
Moderator
Beiträge: 32
Registriert: So 5. Aug 2018, 13:42

Re: Nummerierung

Ungelesener Beitrag von T Hancke » Mi 11. Dez 2019, 13:16

3xxx = Starßenbahn
4xxx = Bus
0xxx " glaub ich Sonderfahrzeuge
was die anderen sind weiß ich jetzt gerade nicht

Die Nummern der Betiebshöfe haben damit aber eher nichts zu tun
Blumenthal B33 =Reiner Busbetriebshof

Ersatzverkehr
Passagier
Beiträge: 39
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 23:24

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von Ersatzverkehr » Mi 11. Dez 2019, 14:56

Die Bezeichnungen der Betriebshöfe sind reine Organisationsbezeichnungen und haben sich über die Jahre schon oft geändert.

Benutzeravatar
ARFI
Flugkapitän
Beiträge: 249
Registriert: Sa 11. Aug 2018, 00:01

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von ARFI » Mi 11. Dez 2019, 21:42

Hansa-Tw hat geschrieben:
Mi 11. Dez 2019, 01:37
Arne Schmidt hat geschrieben:
Di 10. Dez 2019, 10:59
Also gibt es dann nur 32er und 34er (mit EBO), keine 33er, richtig?
Richtig, der 3300er-Nummernkreis ist BSAG-intern bereits anderweitig belegt.
Torsten S hat geschrieben:
Mi 11. Dez 2019, 11:07
Wofür denn?
Wieso hat man eigentlich damals, als die 4stelligen Nummern eingeführt wurden, nicht bei 1001, sondern bei 3001 die Nummerierung begonnen?
T Hancke hat geschrieben:
Mi 11. Dez 2019, 13:16
3xxx = Starßenbahn
4xxx = Bus
0xxx " glaub ich Sonderfahrzeuge
was die anderen sind weiß ich jetzt gerade nicht

Die Nummern der Betiebshöfe haben damit aber eher nichts zu tun
Blumenthal B33 =Reiner Busbetriebshof

Mich würde es auch mal interessieren was in den 3300er intern ist.

Es gab noch die 1xxx für die WeserBahn/BTE, da waren mal drei Loks in 1001 – 1003.

Die 2xxx sind noch komplett frei?

Benutzeravatar
ARFI
Flugkapitän
Beiträge: 249
Registriert: Sa 11. Aug 2018, 00:01

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von ARFI » Fr 13. Dez 2019, 11:42

Im BSAG Blog werden die neuen nun vorgestellt:
Das »Nordlicht« – Die neue Straßenbahn für Bremen

Benutzeravatar
Felix M
Vielflieger
Beiträge: 52
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 21:35
Wohnort: Bremen

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von Felix M » Fr 13. Dez 2019, 17:48

https://www.weser-kurier.de/bremen/brem ... 82685.html
Demnach kommt das erste neue "Gespann" (Zitat Weser-Kurier) nun doch erst im Januar.
Viele Grüße
Felix

BRE
Moderator
Beiträge: 787
Registriert: Sa 23. Jun 2007, 17:27
Wohnort: BRE/EDDW
Kontaktdaten:

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von BRE » Di 14. Jan 2020, 07:55

https://www.butenunbinnen.de/nachrichte ... n-100.html

Kurz: Noch ein halbes Jahr warten. Die BSAG ist noch nicht zufrieden.

Benutzeravatar
Hansa-Tw
Flugbegleiter
Beiträge: 104
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 23:41

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von Hansa-Tw » Di 14. Jan 2020, 10:40

BRE hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 07:55
https://www.butenunbinnen.de/nachrichte ... n-100.html

Kurz: Noch ein halbes Jahr warten. Die BSAG ist noch nicht zufrieden.
Bitte richtig lesen: Nicht "noch ein halbes Jahr warten", sondern die Auslieferung hat sich inzwischen um [mehr als] ein halbes Jahr verzögert (ursprüngliche Anlieferung war für Frühjahr 2019 geplant)! So entstehen Gerüchte ... ;-)

Benutzeravatar
Hansa-Tw
Flugbegleiter
Beiträge: 104
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 23:41

Re: Neue Straßenbahnen für Bremen

Ungelesener Beitrag von Hansa-Tw » Sa 25. Jan 2020, 16:37

3201 soll im Siemens-Testcenter Wegberg-Wildenrath eingetroffen sein, um dort die Mängel zu beheben, aufgrund derer die BSAG bislang eine Abnahme verweigert hat.

Antworten