Neoplan 4919 auf Achse

In diesem Forum kann über Themen des Nahverkehrs in Bremen und umzu diskutiert werden. Steigen Sie ein!
MD-83
Passagier
Beiträge: 32
Registriert: Sa 30. Jun 2007, 14:10

Neoplan 4919 auf Achse

Ungelesener Beitrag von MD-83 » Do 18. Apr 2019, 16:38

Der 4919 befindet sich aktuell auf dem Betriebshof Neue Vahr. Was sind die HIntergründe?
Gruß von
:arrow: Michael Schwaß

Benutzeravatar
Linie 8
Beiträge: 9
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 22:18

Re: Neoplan 4919 auf Achse

Ungelesener Beitrag von Linie 8 » Do 18. Apr 2019, 18:59

Die FdBS haben den zurück geholt und da erst einmal abgestellt. Steht aber schon eine ganze weile da.

MD-83
Passagier
Beiträge: 32
Registriert: Sa 30. Jun 2007, 14:10

Re: Neoplan 4919 auf Achse

Ungelesener Beitrag von MD-83 » Do 18. Apr 2019, 20:40

Zurückgeholt? Von wo? Mein letzter Kenntnisstand war, dass der 4919 sein Dasein in der Sebaldsbrücker Halle fristet. Dass er nun "schon eine ganze Weile" der Vahrer Witterung ausgesetzt sein soll, wäre mir neu. Vielleicht können die FdBS-Mitleser hier einmal für Aufklärung sorgen?
Gruß von
:arrow: Michael Schwaß

Hansa-Tw
Passagier
Beiträge: 26
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 23:41

Re: Neoplan 4919 auf Achse

Ungelesener Beitrag von Hansa-Tw » Do 18. Apr 2019, 22:52

Der Neo wird wieder fit gemacht. Wenn er von Sebaldsbrück in die Vahr überführt wurde, stehen wahrscheinlich Arbeiten an, für die entweder die Ausstattung einer "richtigen" Buswerkstatt erforderlich ist oder für die das Know-How der dortigen hauptberuflichen Kollegen benötigt wird; manche Arbeiten dürfen nur von zertifizierten Fachkräften erledigt werden.

Wenn du Fragen an die FdBS hast: info@fdbs.net

Cedric
Beiträge: 9
Registriert: Di 20. Nov 2018, 21:04

Re: Neoplan 4919 auf Achse

Ungelesener Beitrag von Cedric » Fr 19. Apr 2019, 09:03

Der Wagen 4919 wurde am 28. Februar zum Betriebshof Neue Vahr geschleppt, da für einige Arbeitsschritte die Werkstatt Sebaldsbrück nicht geeignet ist.
Aktuell werden Teile des Fahrzeugs durch die BSAG aufgearbeitet, was natürlich etwas dauert, da die Werkstätten in erster Linie an Linienfahrzeugen arbeiten.

Um unnötige Schleppfahrten zu vermeiden verbleibt der Wagen erstmal in der Vahr.

Fotos dazu auch auf der FdBs Instagram Seite.

Antworten