Modellbau

In diesem Forum kann über Themen des Nahverkehrs in Bremen und umzu diskutiert werden. Steigen Sie ein!
Benutzeravatar
ARFI
Flugkapitän
Beiträge: 181
Registriert: Sa 11. Aug 2018, 00:01

Modellbau

Ungelesener Beitrag von ARFI » Do 18. Apr 2019, 00:37

Es gibt Neuigkeiten zum Thema Modelle in 1:87 (H0)!

Linie8/Rietze haben den Bremer GT6N noch einmal produktziert, bei dieser Auflage wurde die Wagen-Nr. 3801 gewällt.
https://www.hoedl-linie8.de/?seite=prod ... produkt=33

Rietze hat für die Neuheiten 2019/07-08 den Mercedes O 405 GN2 der BSAG angekündigt.
http://www.rietze.de/files/dateienwww/d ... _07-08.pdf

Und Vollmer wird die Bremer Stadtmusikanten in 1:87 rausbringen.
https://viessmann-modell.com/sortiment/ ... ten-statue

Benutzeravatar
ARFI
Flugkapitän
Beiträge: 181
Registriert: Sa 11. Aug 2018, 00:01

Re: Modellbau

Ungelesener Beitrag von ARFI » Di 21. Mai 2019, 00:29

Neues Modell aus dem VBN Gebiet:

Rietze hat im Neuheitenprospekt Frühjahr 2019 einen Mercedes Citaro G NGT der VWG Oldenburg mit Werbung „EWE-Baskets“ angekündigt!
http://www.rietze.de/files/dateienwww/d ... ehjahr.pdf

Benutzeravatar
ARFI
Flugkapitän
Beiträge: 181
Registriert: Sa 11. Aug 2018, 00:01

Re: Modellbau

Ungelesener Beitrag von ARFI » Di 30. Jul 2019, 11:46

Das BSAG Modell, der O 405 GN2 (4617), ist nun lieferbar und kann bei verschiedenen Modellshops bestellt werden.
Bild

Der Citaro G NGT der VWG ist schon etwas länger lieferbar.
Bild

MD-83
Vielflieger
Beiträge: 56
Registriert: Sa 30. Jun 2007, 14:10

Re: Modellbau

Ungelesener Beitrag von MD-83 » Mi 31. Jul 2019, 09:47

ARFI hat geschrieben:
Di 30. Jul 2019, 11:46
Das BSAG Modell, der O 405 GN2 (4617), ist nun lieferbar und kann bei verschiedenen Modellshops bestellt werden.

[...]

Schade, dass man das Dach im Frontbereich weiß belassen hat; so wurde das Modell mal wieder nicht ganz originalgetreu umgesetzt.
Gruß von
:arrow: Michael Schwaß

Benutzeravatar
Airboss
Moderator
Beiträge: 678
Registriert: So 24. Jun 2007, 20:11
Wohnort: Bremen

Re: Modellbau

Ungelesener Beitrag von Airboss » Mi 31. Jul 2019, 10:25

BremerhavenBus verkauft in deren Servicecentern für 25 Euro ein Busmodell anlässlich der Sail 2020.
Bild
Quelle: Facebook/SAIL Bremerhaven 2020
✈"Ausstieg in Flugrichtung links!"✈
:D


Viele Grüße von
Jens :)

Hansa-Tw
Vielflieger
Beiträge: 52
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 23:41

O 405 GN2 von Rietze

Ungelesener Beitrag von Hansa-Tw » Do 1. Aug 2019, 19:48

Kleine Ergänzung zum neuen O 405 GN2 von Rietze, auf den AFRI vorgestern schon hingewiesen hat - es gibt zwei unterschiedliche Versionen:

4617 wie abgebildet als Linie 62 nach Hasenbüren und
4604 als Linie 57 nach Sodenmatt - diese Variante gibt es nur exklusiv im Kundenzentrum der BSAG und bei den FdBS

Verkaufsstart laut BSAG nächste Woche (5. bis 11. August), also vielleicht mal ab 12. August nachfragen ;)

Benutzeravatar
ARFI
Flugkapitän
Beiträge: 181
Registriert: Sa 11. Aug 2018, 00:01

Re: O 405 GN2 von Rietze

Ungelesener Beitrag von ARFI » Fr 2. Aug 2019, 16:22

Hansa-Tw hat geschrieben:
Do 1. Aug 2019, 19:48
Kleine Ergänzung zum neuen O 405 GN2 von Rietze, auf den AFRI vorgestern schon hingewiesen hat - es gibt zwei unterschiedliche Versionen:
Wer ist denn AFRI? ;)
Hansa-Tw hat geschrieben:
Do 1. Aug 2019, 19:48
4617 wie abgebildet als Linie 62 nach Hasenbüren und
4604 als Linie 57 nach Sodenmatt - diese Variante gibt es nur exklusiv im Kundenzentrum der BSAG und bei den FdBS

Verkaufsstart laut BSAG nächste Woche (5. bis 11. August), also vielleicht mal ab 12. August nachfragen ;)
Danke für den Hinweis, werde das Modell mit 4604 auf jeden Fall kaufen. :)

Hansa-Tw
Vielflieger
Beiträge: 52
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 23:41

Re: Modellbau

Ungelesener Beitrag von Hansa-Tw » Fr 2. Aug 2019, 21:17

:oops: Sorry ARFI - Weckstaben verbuchselt; passiert gelegentlich, wenn der Kopf schneller ist als die Finger ...

Unter dem Sammleraspekt ist der 4604 sicher interessanter, weil er schwer zu kriegen sein wird. Am besten gleich fünf Stück auf sie Seite legen und in 10-20 Jahren auf ner Börse wieder verkaufen - garantiert zum mehrfachen OVP ... :)

Ich würde mir ja wünschen, dass mal ein Modell mit den alten 70er Linien und Zielen in Bremen-Nord rauskommt ...

Benutzeravatar
ARFI
Flugkapitän
Beiträge: 181
Registriert: Sa 11. Aug 2018, 00:01

Re: Modellbau

Ungelesener Beitrag von ARFI » Fr 2. Aug 2019, 22:17

Hansa-Tw hat geschrieben:
Fr 2. Aug 2019, 21:17
Ich würde mir ja wünschen, dass mal ein Modell mit den alten 70er Linien und Zielen in Bremen-Nord rauskommt ...
Ich hatte 2018 den NL 202 der BSAG bei Rietze vorgeschlagen, leider wurde der nicht umgesetzt.
Ich hatte unteranderem dieses Foto mit eingereicht, leider habe ich keine Bilder von allen Seiten.
Vielleicht selber mal den Vorschlag mit Bildern von allen Seiten (ohne Werbung und mit altem Logo) an Rietze schicken, oder mir die Bilder zuschicken, dann kümmere ich mich noch mal darum.
Bild

Hansa-Tw
Vielflieger
Beiträge: 52
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 23:41

Re: Modellbau

Ungelesener Beitrag von Hansa-Tw » Sa 3. Aug 2019, 12:25

Gute Idee, da wäre ich sofort dabei gewesen! Noch lieber wäre mir ein (beiger) Gelenkbus als 70/71/73, aber da scheitert's ja schon an einem Modell, wobei ich immer noch auf einen MAN 890 SG von VK hoffe. Ich habe mal einen Wiking Mercedes O 305 G in einen MAN SG 192 "umgewandelt" und umbeschriftet. Es bleibt natürlich ein Kompromiss hinsichtlich Maßstäblichkeit und der abweichenden, aber eben typisch bremischen Türanordnung; allein deshalb werden wir vermutlich nie ein authentisches MAN SG 192-Modell der BSAG kriegen. :cry:

Da ich kein "Knipser" bin, kann ich da leider nicht helfen ... :?

Benutzeravatar
Ingo Teschke
Moderator
Beiträge: 44
Registriert: Sa 4. Aug 2018, 22:52
Wohnort: Spiez / Bremen
Kontaktdaten:

Re: Modellbau MAN NL 202

Ungelesener Beitrag von Ingo Teschke » Sa 3. Aug 2019, 21:28

Hallo Andreas,

ich habe noch zwei Fotos aus 2004/2005 gefunden (beides keine fotografischen Meisterwerke, da damals auflösungsschwache Digitalkamera), die die linke Fahrzeugseite sowie eine Heckansicht (allerdings mit neuem Logo) zeigen. Gern können diese Bilder von Dir oder anderen Interessenten verwendet werden, um bei Modellherstellern vorstellig zu werden.
Gruss
Ingo

Bild
Bild

Hansa-Tw
Vielflieger
Beiträge: 52
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 23:41

Rietzes Mercedes-Benz 0 405 GN2 erhältlich!

Ungelesener Beitrag von Hansa-Tw » Mo 5. Aug 2019, 20:26

Die beiden oben erwähnten Modelle des Mercedes-Benz 0 405 GN2 von Rietze, die inzwischen auch auf der BSAG-Homepage beworben werden, sind heute bereits im Kundencenter Domsheide erhältlich gewesen. Viel Spaß mit den Fahrzeugen - mir gefallen sie! :D

Ersatzverkehr
Passagier
Beiträge: 28
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 23:24

Re: Modellbau

Ungelesener Beitrag von Ersatzverkehr » Mo 5. Aug 2019, 20:38

Warum schafft es die BSAG mal wieder die Fahrzeugbezeichnung zu verhauen?
Eine 0 (Null) ist das nicht, sondern ein O (oh) 405 GN2...

Nordlicht
Flugbegleiter
Beiträge: 100
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 16:21

Preis des O405GN2

Ungelesener Beitrag von Nordlicht » Sa 10. Aug 2019, 13:23

Ersatzverkehr hat geschrieben:
Mo 5. Aug 2019, 20:38
Warum schafft es die BSAG mal wieder die Fahrzeugbezeichnung zu verhauen?
Eine 0 (Null) ist das nicht, sondern ein O (oh) 405 GN2...
Viel schlimmer ist, dass die BSAG mit ihrer Preisgestaltung den Händlern das Geschäft kaputt macht.
Der UVP ist 36,90 Euro, die BSAG bietet den O405GN2 für 29,00 Euro an!

Die BSAG kann es sich wohl leisten, das Modell fast zum Einkaufspreis zu verscherbeln; die Händler können das aber nicht!

Hansa-Tw
Vielflieger
Beiträge: 52
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 23:41

Re: Modellbau

Ungelesener Beitrag von Hansa-Tw » Mo 12. Aug 2019, 21:10

@Ersatzverkehr: das dürfte eher ein Problem bei Rietze sein und nicht bei der BSAG.

@Nordlicht: Es ist eben ein UVP und kein EVP. Ich habe den Bus auch im Internet deutlich unter UVP gesehen, z.B. für 32,50 Euro inkl. (!) Versand. Würde die BSAG bei auswärtigen Anfragen überhaupt Versand machen (von Zahlungsmodalitäten mal abgesehen)? Ich vermute mal nicht; allenfalls die FdBS - und die haben das Modell noch nicht mal auf der Homepage ... :roll:

Abgesehen davon: wo in Bremen kann man denn noch Modellahnartikel kaufen, seitdem der Modellbahnshop Lippe wieder geschlossen hat? Alles, was es noch gibt, ist hinsichtlich Lage, Öffnungszeiten und Lagerbestand doch ein Witz. Wenn ich irgendwo hingehe und die müssen den Artikel erst bestellen, kann ich genau so gut gleich auch selbst von Zuhause im Internet bestellen, kriege oft noch einen besseren Preis und spare Zeit und Wege.

Außerdem ist die eine Variante ein Exklusivmodell, das es nur bei der BSAG gibt - da muss man also nicht auf andere Händler Rücksicht nehmen. Aus Kundenperspektive finde ich es umso erfreulicher, dass man da nicht irgendwelche Phantasiepreise aufruft - es geht ja in erster Linie um Kundenbindung. ;)

Antworten