BSAG: Busbeschaffung 2019

In diesem Forum kann über Themen des Nahverkehrs in Bremen und umzu diskutiert werden. Steigen Sie ein!
Benutzeravatar
Felix M
Flugbegleiter
Beiträge: 82
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 21:35
Wohnort: Bremen

Re: BSAG: Busbeschaffung 2019

Ungelesener Beitrag von Felix M » Fr 6. Mär 2020, 22:51

Bild
4070 heute auf der 51 am Heukämpendamm.
Viele Grüße
Felix

Benutzeravatar
Arne Schmidt
Flugkapitän
Beiträge: 181
Registriert: So 12. Aug 2018, 11:14
Wohnort: Weyhe

Re: BSAG: Busbeschaffung 2019

Ungelesener Beitrag von Arne Schmidt » Fr 27. Mär 2020, 19:01

Heute 4786 auf Linie 24:

Bild
Avatar: Stadtbus in Trondheim

fdbs-alexander
Vielflieger
Beiträge: 68
Registriert: Di 14. Aug 2018, 23:16

Re: BSAG: Busbeschaffung 2019

Ungelesener Beitrag von fdbs-alexander » Di 19. Mai 2020, 19:46

Der BSAG-Wg 4062 fährt am 16.Mai 2020 die Hst. Hansestraße an:
Bild

Ein Außen Lautsprecher ist jetzt über der Tür1 angebracht:
Bild

Die Tür zur Fahrerkabine mit der seit längerem üblichen Glasscheibe:
Bild

Das Amaturenbrett mit dickem Bauch:
Bild

Bild

Das IBIS Gerät:
Bild

Die Bedienelemente links:
Bild

Über dem Fahrer:
Bild

Bild

Blicke von vorn nach hinten:
Bild

Bild

Bild

Blicke von hinten nach vorn:
Bild

Bild

Bild

Die Abdeckung der Fremdanschlüsse zur Versorgung des abgestellten Busses:
Bild

Als Neuerung sind die C2 Hybrid mit einem Abbiegeassistenten ausgestattet:
Bild

Der Sensor:
Bild

Wenn etwas neben dem Bus leuchtet es gelb:
Bild

Wenn der rechte Fahrtrichtungsanzeiger gesetzt ist blinkt es rot und der Fahrersitz vibriert:
Bild

2 neue am Pausenplatz in der Überseestadt:
Bild

Gruß aus Kiel,
Alexander

Thomas Bottjer
Flugbegleiter
Beiträge: 118
Registriert: Mo 13. Aug 2018, 11:12

Re: BSAG: Busbeschaffung 2019

Ungelesener Beitrag von Thomas Bottjer » So 31. Mai 2020, 15:59

Eine Frage.

Haben die Busse auch das System drinne das sie immer
aus gehen,wenn der Bus steht ?

Bei den neuen bei der delbus ist das ja so.

Benutzeravatar
ARFI
Flugkapitän
Beiträge: 368
Registriert: Sa 11. Aug 2018, 00:01

Re: BSAG: Busbeschaffung 2019

Ungelesener Beitrag von ARFI » So 31. Mai 2020, 19:30

Thomas Bottjer hat geschrieben:
So 31. Mai 2020, 15:59
Eine Frage.

Haben die Busse auch das System drinne das sie immer
aus gehen,wenn der Bus steht ?

Bei den neuen bei der delbus ist das ja so.
Bei den MAN Lion’s City EfficientHybrid Bussen gibt es diese Start-Stopp-Automatik, diese gibt es bei den Mercedes Citaro hybrid Bussen nicht!

fdbs-alexander
Vielflieger
Beiträge: 68
Registriert: Di 14. Aug 2018, 23:16

Re: BSAG: Busbeschaffung 2019

Ungelesener Beitrag von fdbs-alexander » So 31. Mai 2020, 21:20

Thomas Bottjer hat geschrieben:
So 31. Mai 2020, 15:59
Eine Frage.

Haben die Busse auch das System drinne das sie immer
aus gehen,wenn der Bus steht ?

Bei den neuen bei der delbus ist das ja so.
Habe ich bei den neuen BSAG Bussen nicht drauf geachtet!
Bei unseren Volvos in Kiel ist es so das der Motor ausgeht wenn der Akku geladen ist,
und diese dann sogar ein Stück vollelektrisch fahren bevor dieser wieder anspringt.
Weit hängt davon ab wieviel Leistung der Fahrer anfordert!

Gruß aus Kiel,
Alexander

Thomas Bottjer
Flugbegleiter
Beiträge: 118
Registriert: Mo 13. Aug 2018, 11:12

Re: BSAG: Busbeschaffung 2019

Ungelesener Beitrag von Thomas Bottjer » So 31. Mai 2020, 21:24

Vielen Dank.

Torsten S
Passagier
Beiträge: 36
Registriert: So 12. Aug 2018, 17:25

Re: BSAG: Busbeschaffung 2019

Ungelesener Beitrag von Torsten S » Do 4. Jun 2020, 21:15

Es sei darauf hingewiesen, dass nur die neuen Citaro-GELENKbusse Mild-hybrid-Busse sind. Warum auch immer die 2x-Busse nicht?
Allerdings ist mir bei meinen Testfahrten aufgefallen, dass auch bei den C2-Gelenkbussen der Motor beim Halten nicht ausgeht, was ich eher als Armutzeugnis für Mercedes interpretiere. Aber vielleicht kann hier jemand zur Klärung beitragen?

Stadtbus
Beiträge: 3
Registriert: Fr 20. Mär 2020, 16:09

Re: BSAG: Busbeschaffung 2019

Ungelesener Beitrag von Stadtbus » Do 4. Jun 2020, 21:37

Die gewonnene Bremsenergie bei den Mild-hybrid von Mercedes unterstützt nur den Dieselmotor, wodurch der Dieselverbrauch laut Hersteller bis zu 8,5 % verringert wird, aber die Fahrzeuge fahren zu keiner Zeit rein elektrisch. Ebenso fehlt auch ein Start-Stop-System, wie es zum Beispiel MAN in ihren neuen Lion's City einbaut.

Antworten