Was wird an der Kreuzung Senator-Appelt-Straße / Niedervielander Straße umgebaut?

In diesem Forum kann über Themen des Nahverkehrs in Bremen und umzu diskutiert werden. Steigen Sie ein!
Bruder_M
Passagier
Beiträge: 49
Registriert: So 26. Aug 2018, 20:31
Kontaktdaten:

Was wird an der Kreuzung Senator-Appelt-Straße / Niedervielander Straße umgebaut?

Ungelesener Beitrag von Bruder_M » So 9. Sep 2018, 20:11

Moin,

sicher kennen viele die Kreuzung Senator-Appelt-Straße / Niedervielander Straße / Autobahnzufahrt.
Ganz früher gab es dort eine separate Rechtsabbieger-Spur, die als "Tangente" ausgeführt war.
Vor etwa 10 (?) Jahren wurde diese Spur mit Leitplanken gesperrt und alle mussten über die Ampel abbiegen.
Vor einigen Wochen bemerkte ich jedoch, dass diese Leitplanke entfernt wurde und die Spur nun mittels Warnbaken (noch) gesperrt ist.
Auch wurde der Grünstreifen der Senator-Appelt-Straße Richtung Neustädter Hafentor partiell entfernt und zuasphaltiert und ebenfalls mit Warnbaken gesichert. Anbei mal ein par Photos von heute Nachmittag.
Ich vermute, dass diese Kreuzung bald wieder umgebaut werden soll. Wer weiß mehr?

P.S. ganz in der Nähe befindet sich noch eine alte Haltestellenbucht.
P.P.S. In Strom wird an der Gleisverzweigung unter der A281 Richtung GVZ massiv gebaut.

Beste Grüße, Marek

Bild Bild Bild Bild Bild

haubra
Flugkapitän
Beiträge: 1475
Registriert: So 24. Jun 2007, 19:34
Wohnort: Bremen

Re: Was wird an der Kreuzung Senator-Appelt-Straße / Niedervielander Straße umgebaut?

Ungelesener Beitrag von haubra » So 9. Sep 2018, 23:04

Erstens: es heißt Senator-Apelt-Str. (mit einem p), zweitens war das kein separater Rechtsabbieger, sondern der ehemalige Straßenverlauf, bevor
die Kreuzung mit dem Autobahnbau zur Viererkreuzung umgebaut wurde. Lässt sich übrigens wunderbar auf Google-Streetview nachvollziehen. Ich gehe
mal davon aus, dass die Asphaltfragmente nun beseitigt werden.

Bruder_M
Passagier
Beiträge: 49
Registriert: So 26. Aug 2018, 20:31
Kontaktdaten:

Re: Was wird an der Kreuzung Senator-Appelt-Straße / Niedervielander Straße umgebaut?

Ungelesener Beitrag von Bruder_M » Mo 10. Sep 2018, 09:51

Guten Morgen,

Danke. Ok, ich dachte halt, das hätte was mit Ingo Appelt zu tun.
Ich werde das mal beobachten und wenn sich was tut, gibt's evtl. eine Exklusiv-Doku, auch wenn es nichts mit Schienenfahrzeugen zu tun hat.

Beste Grüße, Marek

Breeemer
Beiträge: 2
Registriert: Mo 10. Sep 2018, 16:09

Re: Was wird an der Kreuzung Senator-Appelt-Straße / Niedervielander Straße umgebaut?

Ungelesener Beitrag von Breeemer » So 16. Sep 2018, 17:48

Moin moin zusammen,
für meinen Premierenbeitrag ein kleiner Griff ins Regal:
Für die Transporte von Airbus SE zum Neustädter Hafen sind immer umfangreiche Verkehrslenkungsmaßnahmen erforderlich, da wegen der Breite und Höhe der Transporte die gängigen Straßen nicht genutzt werden können.
Die Route läuft wie folgt: Firmengelände Airbus - Neuenlander Ring - Neuenlander Str. - B75 (linke Fahrbahnseite bis Überführung Duckwitzstr., dann Wechsel auf rechte Fahrbahnseite) - Huchtinger Heerstr. - Zum Huchtinger Bahnhof - Wardamm - Warturmer Heerstr. - Senator-Apelt-Str. - Neustädter Hafen. Diese Transporte laufen an den Kreuzungen wegen der Ampelmasten teilweise über die Gegenfahrbahn. An den beiden Kruzungen mit der Straßenbahn sowie der Eisenbahn müssen jeweils die Oberleitungen angehoben werden.
Der nächste Transport wird wohl in der Nacht vom 18. auf den 19.9. stattfinden, da für diese Nacht schon der gesammte Wardamm mit einem Halteverbot beschildert wurde.
Viele Grüße
Dieter

Bruder_M
Passagier
Beiträge: 49
Registriert: So 26. Aug 2018, 20:31
Kontaktdaten:

Re: Was wird an der Kreuzung Senator-Appelt-Straße / Niedervielander Straße umgebaut?

Ungelesener Beitrag von Bruder_M » So 16. Sep 2018, 19:45

Das stimmt, das haben wir ja mal vor einger Zeit im "alten" Forum diskutiert. Und die Halteverbotschilder am Waramm sind mir auch schon aufgefallen.
Das heißt also, dass auch die Kreuzung an der Senator-Apelt-Straße von ihrer Leitplanke befreit wird. Das ist wirklich sehr interessant!
Ich wollte eh Dienstag Nacht mal rausfahren zum Dokumentieren.

Beste Grüße, Marek

Bruder_M
Passagier
Beiträge: 49
Registriert: So 26. Aug 2018, 20:31
Kontaktdaten:

Re: Was wird an der Kreuzung Senator-Appelt-Straße / Niedervielander Straße umgebaut?

Ungelesener Beitrag von Bruder_M » Di 25. Sep 2018, 22:11

Moin,

wie versprochen, hier nun die Doku der Schwertransporte(!)

Als Ablenkungsmanöver wurden nämlich zunächst drei Rotorblätter für Windenergie-Anlagen unter der B75 durchgeschleust: https://youtu.be/h4POtCG3uAU
Wenig später kam dann der eigentliche Airbus-Transport: https://youtu.be/2hY9zo_oKUU

Beste Grüße, Marek

Bruder_M
Passagier
Beiträge: 49
Registriert: So 26. Aug 2018, 20:31
Kontaktdaten:

Re: Was wird an der Kreuzung Senator-Appelt-Straße / Niedervielander Straße umgebaut?

Ungelesener Beitrag von Bruder_M » Mo 1. Okt 2018, 15:36

Moin,

ich bin am Freitag wieder durchgefahren und kann bestätigen, dass die Leitplanken an der Senator-Apelt-Straße *nicht* für den Airbus/EADS/ESA-Transport entfernt wurden, denn sie waren nämlich immer noch entfernt und die Stelle provisorisch mit Warnbaken abgesichert.
Ebenso war die Verkehrsinsel an der Neuenlander Straße in Höhe Mr. Wash noch mit Warnbaken gesichert.

Ich gehe davon aus, dass diese Maßnahmen ausschließlich für die Rotorblatt-Transporte notwendig sind, da diese im Gegensatz zum Airbus-Transport nicht so wendig sind.

Ich werde das weiter beobachten.

Beste Grüße, Marek

Bruder_M
Passagier
Beiträge: 49
Registriert: So 26. Aug 2018, 20:31
Kontaktdaten:

Re: Was wird an der Kreuzung Senator-Appelt-Straße / Niedervielander Straße umgebaut?

Ungelesener Beitrag von Bruder_M » Mi 17. Okt 2018, 16:45

Guten Morgen,

heute Nacht war wieder so ein Schwertransport von Airbus, den ich natürlich exklusiv dokumentiert habe an allen wichtigen Schlüsselstellen (hab dafür sogar extra Urlaub genommen):
Ich wünsche viel Spaß beim Betrachten und Auswerten. Und nicht vergessen: Liken, sharen, abonnieren :thumbsup:

Beste Grüße, Marek

Benutzeravatar
Ronald Toenjes
Passagier
Beiträge: 15
Registriert: Do 16. Aug 2018, 08:45
Wohnort: Delmenhorst

Re: Was wird an der Kreuzung Senator-Appelt-Straße / Niedervielander Straße umgebaut?

Ungelesener Beitrag von Ronald Toenjes » Fr 19. Okt 2018, 16:09

Dan müsste ja Die Fahrt so sein! nach der Neuenlander - Langemarck - Duckwitz- unter der B6 richtung Huchting auf der B6 bis Abfahrt Huchting dann auf die Huchtinger -Heerstr, bis rechts in die Straße zum Huchtinger Bahnhof,wo auch bei den Bahnübergang die Hochleitung hoch gesetzt werden muss
und dann über den Wardamm bis GVZ.
Mal eine Frage ! könnte man nicht in näher Zukunft die Richard-Dunkel -Str in Richtung Wardamm oder Senator-Appelt Str. Verlängern um solche Umwege zu Vermeiden. da ist man doch so wie so am Arbeiten
Bild

Bild

Bild

Bild

Da durch könnte man doch sich viel Zeit ersparen. Ist nur mal so eine Idee !!

Und warum wird das alles nicht über die 281 gemacht.oder sind die Abfahrten zu eng für den Schwertransport ?
Seit klein auf ein Straßenbahn Fan :D

Bruder_M
Passagier
Beiträge: 49
Registriert: So 26. Aug 2018, 20:31
Kontaktdaten:

Re: Was wird an der Kreuzung Senator-Appelt-Straße / Niedervielander Straße umgebaut?

Ungelesener Beitrag von Bruder_M » Fr 19. Okt 2018, 17:08

Moin,

danke für die Antwort!

so ist es. Die Tour läuft so:
Bild
Bild


Man befährt die B75 zwischen Neuenlander Str. und Brücke Duckwitzstraße auf der Gegenfahrbahn. Der Sprurwechsel passiert kurz vorm Blitzer.
Die Stationen in der Karte sind die, wo ich das noch dokumentieren will, bzw. schon habe.

Ich glaube, auch die Brücken über die A218 sind zu niedrig. Sonst hätten die echt die direkt Anbindung.

Beste Grüße, Marek

Benutzeravatar
Ronald Toenjes
Passagier
Beiträge: 15
Registriert: Do 16. Aug 2018, 08:45
Wohnort: Delmenhorst

Re: Was wird an der Kreuzung Senator-Appelt-Straße / Niedervielander Straße umgebaut?

Ungelesener Beitrag von Ronald Toenjes » Fr 19. Okt 2018, 18:35

Bruder_M hat geschrieben:
Fr 19. Okt 2018, 17:08
Moin,

danke für die Antwort!

so ist es. Die Tour läuft so:
Bild
Bild


Man befährt die B75 zwischen Neuenlander Str. und Brücke Duckwitzstraße auf der Gegenfahrbahn. Der Sprurwechsel passiert kurz vorm Blitzer.
Die Stationen in der Karte sind die, wo ich das noch dokumentieren will, bzw. schon habe.

Ich glaube, auch die Brücken über die A218 sind zu niedrig. Sonst hätten die echt die direkt Anbindung.

Beste Grüße, Marek
Meins Du als Gegenfahrbahn die,die von Delmenhorst kommt und dann bei der Ausfahrt Huchting nach rechts rüber Fahren.
Dann müsste doch für die Zeit die Fahrzeuge die aus DEL kommen und Richtung Neustadt wollen bei Huchting die 75 Verlassen,weil sie ja den für den Verkehr gesperrt ist für diesen Zeit Raum.
Seit klein auf ein Straßenbahn Fan :D

Bruder_M
Passagier
Beiträge: 49
Registriert: So 26. Aug 2018, 20:31
Kontaktdaten:

Re: Was wird an der Kreuzung Senator-Appelt-Straße / Niedervielander Straße umgebaut?

Ungelesener Beitrag von Bruder_M » Fr 19. Okt 2018, 19:07

Meins Du als Gegenfahrbahn die,die von Delmenhorst kommt und dann bei der Ausfahrt Huchting nach rechts rüber Fahren.
Dann müsste doch für die Zeit die Fahrzeuge die aus DEL kommen und Richtung Neustadt wollen bei Huchting die 75 Verlassen,weil sie ja den für den Verkehr gesperrt ist für diesen Zeit Raum.
Exakt so ist das.
Sieht man auch in meinem ersten Video: https://youtu.be/2hY9zo_oKUU

Das ist nämlich die Stelle #5 in meiner Karte. Da wird der Verkehr zur Duckwitzstraße runter geleitet und man darf auch nicht von Duckwitzstraße hochfahren. Die Sperrungen sind aber alle nur kurzfristig für ein paar Minuten.

Beste Grüße, Marek

Antworten