Wo war das Bali-Kino?

In diesem Forum kann über Themen des Nahverkehrs in Bremen und umzu diskutiert werden. Steigen Sie ein!
Jonas Krok
Beiträge: 4
Registriert: Mo 13. Aug 2018, 10:34

Wo war das Bali-Kino?

Ungelesener Beitrag von Jonas Krok » Di 14. Aug 2018, 08:58

Hallo zusammen,

zunächst einmal vielen Dank an das Bre-Forum für die Übernahme des Nahverkehrsnetzes; ich hoffe, viele Teilnehmer des alten Forums finden ihren Weg hier herüber.

Ich habe eine "historische" Frage: Bei einer Recherche in einer anderen Sache las ich, dass es bis etwa 1986 im Bremer Hauptbahnhof ein Kino gab, die "Bahnhofs-Lichtspiele"/ Bali-Kino. Offenbar wurden dort (mindestens zuletzt) B-/C-/ und D- Filme aus der Softsex- und Karateecke gezeigt. Aber wo war dieses Kino? Auf einem Foto sah es aus, als wäre es irgendwo im Obergeschoss gewesen, zumindest musste man eine Treppe raufgehen. Gibt es noch Relikte aus dieser Zeit? Das Kino hatte wohl um die 400 Plätze, d.h. es muss ein ziemlich großer Raum gewesen sein. Gibt es hier noch Zeitzeugen, die hier ein wenig Licht in die Sache bringen können?
Vielen Dank und Gruß
JK

Benutzeravatar
Airboss
Moderator
Beiträge: 762
Registriert: So 24. Jun 2007, 20:11
Wohnort: Bremen

Re: Wo war das Bali-Kino?

Ungelesener Beitrag von Airboss » Di 14. Aug 2018, 12:04

Moin!
Also wenn ich es noch richtig weiß, war das Kino tatsächlich oben Links.
Also ungefähr dort, wo heute die DB-Lounge ist.
Bin mir aber nicht zu 100% sicher.
Viele Grüße von
Jens Stein ✈ ✈ ✈


Avatar: 3546 am 23.05.1998,
dem einzigen Betriebstag der Linie 5
auf der damals neuen Flughafenbahn

Benutzeravatar
Arne Schmidt
Flugkapitän
Beiträge: 183
Registriert: So 12. Aug 2018, 11:14
Wohnort: Weyhe

Re: Wo war das Bali-Kino?

Ungelesener Beitrag von Arne Schmidt » Di 14. Aug 2018, 14:24

Ich hätte aufgrund meiner Erinnerung eher auf rechts getippt (heute: Rossmann). Bild 19 der Fotostrecke könnte ein Hinweis drauf sein:

https://www.weser-kurier.de/bremen/brem ... 13432.html
Avatar: Stadtbus in Trondheim

haubra
Flugkapitän
Beiträge: 1608
Registriert: So 24. Jun 2007, 19:34
Wohnort: Bremen

Re: Wo war das Bali-Kino?

Ungelesener Beitrag von haubra » Di 14. Aug 2018, 14:54

Ich meine das Bali war oben links, später war dort dann mal ein Merkur Spielsalon.

Jonas Krok
Beiträge: 4
Registriert: Mo 13. Aug 2018, 10:34

Re: Wo war das Bali-Kino?

Ungelesener Beitrag von Jonas Krok » Fr 24. Aug 2018, 10:36

Vielen Dank für die Antworten! Dass nach dem Bali-Kino eine Spielothek (damals "Freizeit-Treff" genannt) hereinkam, habe ich auch in einer anderen Quelle gelesen. Weiß jemand, ob noch Relikte (z.B. Bildwerferraum-Fenster oder "verdunkelte" Räume) zu sehen sind? Oder hat jemand hier im Forum gar noch Fotos vom Zugangsbereich oder dem Saal an sich? Ich kann mir diese Nutzung als "Nachgeborener" so gar nicht vorstellen!

Bahnbusschnueffler
Beiträge: 5
Registriert: So 19. Aug 2018, 15:56

Re: Wo war das Bali-Kino?

Ungelesener Beitrag von Bahnbusschnueffler » So 26. Aug 2018, 17:41

Hallo Kino-Freunde!

Und in dem Kino wurden Bus- und Straßenbahnfilme gezeigt? Oder wie habe ich mir den Bezug vorzustellen?
Insofern würde ich vorschlagen diesen Thread zum "Small-Talk" zu verschieben und dafür umgekehrt aus dem Small-Talk zum "bremer-nahverkehrs.net" den Beitrag "Busse am Weserstation" herauszuholen...

Aufrichtige Grüße
Bahnbusschnüffler

MD-83
Co-Pilot
Beiträge: 135
Registriert: Sa 30. Jun 2007, 14:10

Re: DA war das Bali-Kino

Ungelesener Beitrag von MD-83 » So 26. Aug 2018, 20:01

Wie ein Blick in das Buch "Hauptbahnhof Bremen" von Christian Bedeschinski verrät, befand sich das Bali-Kino von 1952 an im Westflügel - also "links"; vgl. z.B. Seite 16 (mit Skizze) und Seite 50 (mit Foto). Im Ostflügel war demnach Bahnhofsgastronomie untergebracht.
Gruß von
:arrow: Michael Schwaß

Antworten